Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 09:41 Uhr

Katastrophal und nicht (mehr) zu empfehlen!

Nachdem die ersten Monate ein reibungsloser Betrieb möglich war und es weder bei der Internettelefonie noch bei der MAXDOME-Nutzung Probleme gab, ist dies leider seit ca. 2 Monaten nicht mehr der Fall. Bandbreitenschwankungen um 1.000 (eher die Regel)und bis zu 13.000 (die Ausnahme)gehören seit dem zur Tagesordnung. Wenn ich ausgehende Telefonate führen möchte, so muss ich i.d.R. die Fritz.Box so einstellen, dass ich gleich auf die Amtsleitung gehe, da eine Verständigung sonst nicht möglich ist. Filme über MAXDOME kann man erst ab einer Bandbreite über 3000 anschauen.....also auch nix! Diverse Telefonate mit dem Support und viele "tolle" Anregungen, Tips und Belehrungen haben bis dato zu nichts geführt. Weder die zugeschickte neue Fritzbox, noch eine Runterschaltung/Festlegung der Bandbreite auf 12.000 hat irgendetwas bewirkt. Und nun die Krönung: Mich hatte man gestern gebeten noch bis heute Morgen abzuwarten ob sich ggf. die Situation durch neue Schaltungen zm Positiven ändern würde und erst dann wieder anzurufen. Ok, habe ich also gewartet...und NIX (1.036 Download um 09:11 Uhr). Also Support anrufen.......AUCH NIX! Die sind wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar!!!!! KLasse Verein
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken