Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 15:51 Uhr

Katastrophaler "Service" / Kundenprobleme interessieren 1&1 nicht

Hatte bis zum 27.12.2006 DSL3000 bei 1&1 und habe am 14.12. 3DSL bestellt. Seit dem 27.12.2006 (Punkt 0:00 Uhr) funktioniert bei mir gar nichts mehr. Der alte Tarif wurde abgeschaltet und der neue Tarif noch nicht freigeschaltet...! Nach ca. 50 Anrufen beim Support(nur 3mal war jemand zu erreichen) hat sich endlich jemand zuständig gefühlt, auch wenn dieser Mitarbeiter mich auch nur vertröstet hat. Der Support ist ja noch nicht einmal fähig, innerhalb des Hauses an die zuständige Stelle weiter zu leiten. Nein, man muss sich jedesmal selber aufs Neue durch die Hotline kämpfen...!

Anscheinden wird mich am kommenden Sonntag ein Techniker anrufen und versuchen, mein Internet wieder zum Laufen zu bringen. Ich bin gespannt...!!!

Da ich als nebenberuflicher Webdesigner vom Internet-Anschluss abhängig bin, erwäge ich eine Verdienstausfall-Klage, da ich ohne Verschulden nunmehr seit 3 Wochen ohne Online-Zugang bin und 1&1 das scheinbar völlig egal ist.

Gibt es Interessenten an einer Sammelklage, damit alle unzufriedene Kunden zumindest aus dem 2-Jahres-Knebelvertrag herauskommen oder Rechnungen für nicht vollbrachte Leistungen bezahlen müssen????
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 57 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken