Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 09:32 Uhr

Kein Anschluss im 6 Monaten, abgezogen wird es trotzdem

Ich habe im September 2008 online einen 1&1 DSL-Anschluss bestellt. Das Geld wurde schon im ersten Monat von meinem Konto abgezogen (obwohl ich noch keinen Anschluss hatte).
Es kammen vier s.g. Technikertermine aber bis Februar 2009 wurde ich nicht freigeschaltet (dafür aber die Monatsgebühren wurden regelmäßig abgebucht und erst nach mehreren Telefonaten über teuerer 01805-Nummer zurück erstattet). Ende Januar 2009 habe ich ein Schreiben bekommen, dass der Vertrag wurde storniert und ich soll den Router zurück schicken (obwohl der im Angebot kostenlos war und ich mußte für die Zusendung 9,90 Euro bezahlen). Ich habe die 1&1 informiert, dass aus Kulanz werde ich den Router zurückschicken, aber erst dann wenn die bezahlte Sendungsgebühren rückerstattet werden. Die 9,90 wurde nicht zurückerstattet und ich bekomme immer neue Forderungen zusätzlich unterschiedliche Gebühren. Wie ist das zu bewerten???
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ruebezahl582 22.08.2009 um 12:40 Uhr
Ich frage mich immer wieder, warum angeblich sogenannte Technikertermine gebraucht werden ?!
Kommentar von Franz Neumann 22.08.2009 um 15:52 Uhr
Was für Forderungen? Was für unterschiedliche Gebühren? Wie sollen wir das bewerten wenn Du nichts dazu schreibst? Solange kein Verbindungs- aufgebaut war wird auch nicht Abgebucht! komischer Bericht
Kommentar von JohnSilver (John Silver) 23.08.2009 um 17:18 Uhr
Glaub ich nicht..

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken