Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:13 Uhr

Kein Internet, kein Telefon? - 1& 1 war hier schon!

Hallo Ihr Lieben, die anscheinend nicht als Freenet-Bestandskunden von 1 & 1 mit aufgekauft wurden und deshalb online sein könnt,
nachdem der Wechsel stattgefunden hatte, ging es umgehend zu den Geschwindigkeitsschwankungen im Internet über. Ade, ihr schönen Videos...
Dieses wurde niemals in den Griff bekommen.

Doch nun habe ich mittlerweile den dritten Tag weder Telefon, noch Internet; Störungsmeldungen kann ich nur KOSTENPFLICHTIG bei der Hotline abgeben. Zwar kostenlos, aber wohl auch ziemlich umsonst habe ich bei meiner Freundin (deshalb kann ich dies auch schreiben) vom Alice-Anschluß aus eine email-Supportmeldung gemacht.
Status bis jetzt: Offen.
Zu gut deutsch passiert hier gar nichts!

Meine Fritz!Box ist den lieben langen Tag nur noch mit Einwahlversuchen beschäftigt, doch leider kann ich das gute Teil nur noch als eine Art Stimmungslicht betrachten. Wem hilft da ein Herr Davis, der aus Werbezwecken seine Visitenkarte in die Kamera hält? Genausogut kann ich Ronald Mac Donald eine mail schreiben, wenn es mir bei MacDoof schlecht geworden ist!

Schaue ich auf die Anbieter mit den meisten Anschlüssen, so steht 1 & 1 ganz oben, doch was ich hier erleben muß ist DSL-Anbieter im Laienspiel-Theater.

Fazit: Das könnt Ihr Euch schon selber denken...

Beste Grüsse an den Rest der Welt
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
45 von 77 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 18 Kommentare abgegeben

Kommentar von JAN1988K (JAN1988K) 16.01.2010 um 20:47 Uhr
Also ich habe 1&1 fristlos gekündigt, eine andere Möglichkeit gibt es wohl nicht, denen mal z denken zu geben. Wo viele Kunden unzufrieden sind, da hilft auch kein Herr Davis weiter.
Kommentar von Börsianer 17.01.2010 um 11:36 Uhr
Kündige per Einschreiben und fertig, da reagieren die schon.1&1 - nie wieder!
Kommentar von easy (isi) 17.01.2010 um 12:57 Uhr
07219600
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 17.01.2010 um 14:30 Uhr
OW: 1&1 Control-Center: Die von Ihnen angeforderte Seite steht vorübergehend nicht zur Verfügung (Fehler 500) Unser Technik-Team wurde bereits informiert und wird das Problem in Kürze beheben.
Kommentar von Songmaster 17.01.2010 um 15:31 Uhr
Ich bin auch Ex-Freenet-Kunde mit FritzboxWLAN7050 und habe keine Probleme. Mir wurde sogar von 1und1 kostenlos ein direktes Kabel von der Fritzbox zur TAE-Dose zugesandt. Hätte bei AVM 15 E gekostet.
Kommentar von Ruebezahl582 18.01.2010 um 08:25 Uhr
Die HOTLINE ist seit 1.1.2010 kostenlos - auch für Störungsmeldungen !!! Das nächste Märchen bitte !!!
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 18.01.2010 um 10:15 Uhr
@Reubezahl: HOTLINE kostenlos? Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil: Mein Festnetz funktioniert nicht, deshalb muß ich per Handy anrufen...Jetzt alles klar?
Kommentar von Persil 18.01.2010 um 18:18 Uhr
Wenn hier einer Märchen erzählt, dann Ruebezahl. Lass Dir das mal mit der " kostenlosen" Hotline von jemand erklären der Ahnung hat.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 21.01.2010 um 09:05 Uhr
21.01.2010: Immer noch Totalausfall, gestern kam mail, ich soll erst die von mir beanstandete Rechnung für Januar komplett bezahlen, dann will 1&1 "entstören" - Absolut unseriös, KÜNDIGUNG muß sein!
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 22.01.2010 um 14:00 Uhr
@Hermann.M: Ich habe RECHTLICH EINWANDFREI eine Beanstandung nach § 45i TKG vorgenommen, nachdem ich eine UNVERZÜGLICHE Entstörung nach § 45b TKG erwarten durfte, aber immer noch nicht erhielt.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 22.01.2010 um 14:03 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 22.01.2010 um 14:31 Uhr
Sorry für Doppel-Post...1&1 hält sich nicht an die entsprechenden Gesetze und riskiert kaltschnäuzig, daß ich noch nicht einmal einen Notruf absetzen kann, falls es mal nötig sein sollte!
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 23.01.2010 um 00:07 Uhr
@bernhadelli & Co: Bekannt ist, daß die Mitarbeiter von 1&1 hier ihre Stimmungs-Fähnchen schwenken, um die schlechte Performance des Unternehmens zu verschleiern und die Probleme der Kunden als "Lügen
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 23.01.2010 um 00:11 Uhr
Spinnerei,Märchen" diffamieren. Was Du da von Dir gibst kommentiert sich von selbst. Die Bundesnetzagentur sieht solche Sachverhalte ganz anders. Wäre vielleicht einmal eine firmeninterne Mitteilung
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 23.01.2010 um 00:16 Uhr
bei Euch in Montabaur wert. Hier geht es nicht um die Zahlung einer Rechnung, sondern um die Entstörung einer DSL-Leitung - statt FORENTROLLE zu spielen, solltest Du erst einmal im TKG lesen!
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 23.01.2010 um 00:23 Uhr
bei Euch in Montabaur wert. Hier geht es nicht um die Zahlung einer Rechnung, sondern um die Entstörung einer DSL-Leitung - statt FORENTROLLE zu spielen, solltest Du erst einmal im TKG lesen!
Kommentar von Norbi 01.02.2010 um 20:40 Uhr
Wer seine Rechnung nicht bezahlt bekommt auch keine Leistung! Ist doch überall so! Nur schön das Du hier Mehrfach Kommentare abgeben kannst wir leider nicht den deine Argumente sind lachhaft! Bezahle
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 02.02.2010 um 16:57 Uhr
@norbi: Du schon wieder? Klar! TOTALAUFALL - nach Kündigung wurde erst entstört. Ganz bestimmt kein Rechnungsproblem, sondern NULL Service! Ist zum Glück nicht überall so...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken