Anzeige

von , am um 10:55 Uhr

Kündigung - nicht mit 1 & 1

Vor gut zwei Jahren habe ich das erste Mal bei 1&1 gekündigt. Daraufhin haben sie meine Leistung gekürzt und immer noch Geld eingezogen.
Dann habe ich noch einmal zum nächstmöglichen Termin gekündigt. Darauf wurde mir geantwortet, dass das nicht geht (????).
Jetzt wollte ich wieder kündigen. Erst habe ich ein Kündigungsschreiben aufgesetzt, eingescant und abgeschickt. Das geht natürlich auch nicht. Dann habe ich die Rechnung storniert. Jetzt merkten sie, dass ich kündigen wollte.
Ich bekam einen Hinweis, dass es im Internet einen Antrag gäbe.
Ich logge mich also ein, fülle alles aus und will den Antrag ausdrucken. Fehlanzeige. Ich muss ihn erst freischalten indem ich eine Telefonnumer anrufe (!!!).
Ich schalte ihn also frei. Drucke die Riesenkündigung aus und schicke sie ab. Drei Tage später bekomme ich dann das Formular, dass ich es geschafft habe. Ich habe es wirklich geschafft nach 3 Jahren bei 1&1 zu kündigen. Insgesamt war ich 5 Jahre dabei.
Ach ja, da ich eine Überweisung storniert habe, kam zusammen mit der Kündigungsbestätigung eine Mahnung über den doppelten Rechnungswert (5 euro für keine Leistung + 12,50 euro Mahngebühr).
1&1 geht's noch schlimmer?
Ach ja, und jede Email von denen bekommt man von einem Automailer, auf den man nicht antworten kann. Also sie können einem jederzeit eine EMail-Unverschämtheit schicken, man selber muss aber ins Internet und sich extra einloggen.
Ich bin die los! Lieber Offline als 1&1
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
45 von 82 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 22.07.2009 um 20:51 Uhr
Man sollte sich beim kündigen schon an die Kündigungsfristen halten, sonst wirds auch beim nächsten Anbieter nix. Kündigung IMMER als Einschreiben mit Rückschein. Irgendein Formular ist keine Pflicht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken