Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 20:39 Uhr

Leute, lasst Euch das nicht gefallen.

Wenn ich diese Seite bereits vor der Bestellung des DSL 16000 mit VoiP gelesen hätte, hätte ich die Finger davon gelassen. Ich habe mich schon grün und blau geärgert über ständige Verbindungsabbrüche. Mein recht großer Bekanntenkreis ist ziemlich befremdet, weil Anrufe bei mir überhaupt nicht mehr möglich sind. Kommt mal einer durch, bricht das Gespräch sofort ab.

X-mal Hotline anrufen und Mails schreiben: alles hat nicht dauerhaft geholfen.

Da hilft nur Tacheles reden:

Nach zweimaliger Nachbesserungsfrist habe ich per Einschreiben den Vertrag rückgängig gemacht (Nichterfüllung vertraglicher Leistungen). Abbuchungserlaubnis habe ich widerrufen (Schaltung Anfang Januar) und alle Abbuchungen fordere ich umgehend per Rücklastschrift zurück. Reaktionen darauf kommen bisher nur vom Automailer (Lastschriften würden nicht funktionieren!) Ich suche gerade einen neuen Anbieter.

Geht auf die Barrikaden und folgt meinem Beispiel, damit die Herren und Damen mal merken, dass Sie uns nicht für blöd verkaufen können.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 04.03.2008 um 21:58 Uhr
Ich drück dir die Daumen, dass du aus dem Vertrag herauskommst. Hoffentlich hast du mit einem anderen Anbieter mehr Glück. Vielleicht alternativ mit Kabel ( Unitymedia etc ) versuchen ?
Kommentar von Pyrolyse (Pyrolyse) 05.03.2008 um 19:58 Uhr
Bei stornierten Rechnungen werden die Dir den Anschluss sperren.Viel Glück!
Kommentar von suncom05 08.03.2008 um 00:00 Uhr
Die werden NIE vor ein Gericht gehen, versuchen es mit allen Tricks aber vor ein Gericht geht 1und1 nicht

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken