Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 12:02 Uhr

Mal was Positives

Ich bin auch schon lange bei 1&1 Kunde.
Ursprünglich mit 6.000
Ich wollte wechsel auf 16.000. Dies wäre aber nicht mit der vergünstigten FritzBox gegangen. Ich bekam den Hinweis: zu wechseln nach Ablauf der Bindungsfrist. Dann wäre die Box. wie angeboten: 29,- Euro.
Ich war misstrauisch.
Aber es stimmte !
Jetzt habe ich 16.000 effektiv getestet Download: 14.600 Upload 976
Das halte ich für akzeptabel.
Die Hotline ist in Ihren Möglichkeiten recht eingeschränkt. Der Wissensstand ist ungenügend. Wenn ich als Profi anrufe sind sie leider überfordert.
Etwas negative: (T-Online nicht unschuldig)
Da 1&1 die Leitungen mietet wird man, wie ein PingPong-Ball, zwischen den Gesellschaften hin und her verwiesen.
Beispiel:
Ein Bekannter hatte einen Leitungsfehler.(Telefon + DSL ging nicht)
Telecom hat auf andere Leitungen umverdrahtet.
Telefin ging aber erst nach 2ter Reklamation. DSL nicht.
1&1 meine die FritzBOX müsse auf neuesten Softwarestand ??? wie ohne DSL ?
Das war es aber auch nicht.
Die Telecom hatte das DSL nicht auf die neuen Leitungen geschaltet.
Bis alles ging vergingen ca. 2 Wochen.
Im Kostenvergleich empfehle ich immernoch. 1&1
Aber
1. Analogleitung behalten um Call by Call zu nutzen (z.B. Handyverbinungen.)
Falls DSL ausfällt ist man noch ereichbar.
2. 1%1 Telefon-flat für Festnetzgespräche
ACHTUNG die Telecom bietet Dies nur für das Festnetz der deutschen Telecom an.

Also 1&1 ist für mich der vernünftigste Kompromiss !

Man muss auch sehen, das die Provider unter dem Preisdruck Abstriche in der Leistung machen müssen. Wer schon länger dabei ist kennt auch die Preise von Früher.

Tschau !
Klaus Schulz
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 11.03.2008 um 16:42 Uhr
@Klaus, ich stimme dir zu. Ich habe ebenfalls die Analogleitung bei der Telekom behalten. Außerdem bin ich auch froh über die Handyflat,ins dt. Festnetz, die ich zusätzlich zur Telefonflat habe.
Kommentar von easy (isi) 11.03.2008 um 20:16 Uhr
@ tomtom, knebelverträge?!, ja klar man hat ja auch keine möglichkeiten die agbs VOR vertragsabschluss einzusehen und nur weil du 4 wo künd. frist hast heißt es nicht automatisch alice ist der beste a

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken