Anzeige

von , am um 13:55 Uhr

Mit Service und Versprechengungen bin ich schon satt

Habe einen DSL-Vertrag mit DSL-Geschwindigkeit 16000 KBit/s. und Mobil Flat-Festnetz Telefon. Vor dem Umzug habe ich bei 1&1 angefragt, ob sie an der neuen Adresse die 16000 KBit/s leisten können, sonnst würde ich den Vertrag kündigen. Die Antwort war "Ja, das können wir". 3 Wochen, nach dem Umzug, hatte erst keinen Internet-Zugang, danach lange Zeit, trotz mehreren Anwendungen an 1&1, mit DSL-Geschwindigkeit nur 2000 KBit/s. Nach mehrfachen Telefonaten und Schreiben habe ich 6000 KBit/s bekommen, statt 16000 KBit/s. (Mehr geht nicht. Warum wurden dann 16000 KBit/s. versprochen?). Kompensieren 3 Wochen Wartezeit und Leistungsunterschied (5 Euro pro Monat) kann 1&1 auch nicht.
Servicepersonal ist oft unkompetent und auf Schreiben bekommt man eine Antwort, die gar nicht der Sache betrifft.
Kündigung war unglaublich schwierig und kompliziert: man muss schon richtig fit in Computertechnik sein um alle Hindernisse von 1&1 zu bewältigen.
Ich würde 1&1 auf keinem Fall empfehlen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 69 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 05.03.2012 um 10:32 Uhr
Die Zusage hättest du dir schriftlich geben lassen sollen. So hast du keinerlei Beweis für die Aussage.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken