Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:38 Uhr

nicht zu empfehlen

Hatte bis vor kurzen lange Zeit ISDN-Anschluss der Telekom und DSL 16000 von 1&1 (als Reseller der Telekom): alles war gut (DSL-Downstream schwankte um die 14000 - 15000 kbit/s).
Vor 2 Wochen habe ich auf 1&1 Komplettanschluss (ebenfalls DSL 16000) umgestellt. Seit dem ist die Downstreamgeschwindigkeit eine einzige Katastrophe: in meiner Hauptnutzungszeit (zwischen 17:00 und 23:00 Uhr und am Wochenende) schwankt der Downstream - bei unveränderter Hard-/Softwarekonstellation - zwischen 500 und 2000 kbit/s. Lediglich mitten in der Nacht (ab 01:00 Uhr) kommt die Gewschindigkeit auch mal über die 10000 kbit/s).
Selten habe ich einen "Kauf" so bereut.
Werde bei nächster Gelegenheit wieder zur Telekom wechseln. Da scheinen die 10 Euro mehr im Monat dann doch gut angelegt gewesen zu sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
42 von 80 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 12 Kommentare abgegeben

Kommentar von NeverMind (NeverMind) 12.06.2009 um 08:52 Uhr
Was erwartest du von einem ISP der kaum keine eigene Infrastruktur sein Eigen nennt. Wahrscheinlich bist du nun auf Telefonica geschaltet worden und deren Wege/HW können unergründlich sein.
Kommentar von Foxi (Foxi) 12.06.2009 um 08:53 Uhr
Oder über Arcor oder über......
Kommentar von kritiker (Krittiker) 12.06.2009 um 12:55 Uhr
Interessant ist, daß viele User hier mit 1&1 OHNE VOIP noch ganz zufrieden sind, MIT VOIP aber dann Problmem haben. Hier im Forum ist einiges darüber geschreiben worden, sehr interessant.
Kommentar von Nelke 12.06.2009 um 14:08 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Franz Neumann 12.06.2009 um 18:40 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von terraX (terraX) 12.06.2009 um 21:58 Uhr
Als ich vor 1 1/2 Jahren auf Komplett umstellte hatte ich statt max 3000 von der T-Com 16000 von 1&1. Und seitdem ohne Störungen. Selbst nachdem 8 Nachbarn zu 1&1 gewechs. haben gab es keine Probleme
Kommentar von Jason (Jason) 13.06.2009 um 17:39 Uhr
Die 1. Frage ist einfach, wo ist mein DSLAM untergebracht. Als nächtes muß man wissen, dass die T-Com bis 6000 kbit/s nur fix schaltet, die anderen ISP ratenadaptiv. Siehe terraX.
Kommentar von frilu 14.06.2009 um 02:27 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von mecoebir 23.06.2009 um 22:59 Uhr
Heute war ein Techniker vor Ort: von der Vermittlungsstelle bis zum PC ist alles i.O.! Problem liegt definitiv in der Verantwortung von 1&1.
Kommentar von mecoebir 05.07.2009 um 20:30 Uhr
Nach reger Inanspruchnahme des 1&1 Supports läuft mein DSL seit einer Woche im grünen Bereich (ca. 15000 kbit/s up- und ca. 1000 kbit/s download). Akutell scheint 1&1 das Problem im Griff zu haben.
Kommentar von mecoebir 17.09.2009 um 20:01 Uhr
Leider hatte 1&1 das Problem nur eine Woche lang im Griff. Seit 2 Monaten wieder nur Probleme!
Kommentar von mecoebir 03.11.2009 um 20:32 Uhr
Gestern ist die fristlose Kündigung raus. Von meiner Rechtsschutzversicherung hatte ich, als der Name 1&1 fiel, sofort eine Deckungszusage.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken