Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 16:55 Uhr

Nie wieder

Kann mich allen nur anschliessen.
Habe im April 2007 16000 Leitung beantragt. Nacht 7 Monaten war es endlich geschafft. Insgesamt hat mich der Spass nicht nur 94 Euro für die dumme Hotline ( total unfähige Leute dort, die Min. kostet nix mit 24 cent ich musste 95 cent bezahlen.) sondern auch schlaflose Nächte und Magenschmerzen aufgrund der Ünfähigkeit von 1&1.
Trotz ca 20 Mails bekomme ich keine Gutschrift und nicht einmal eine Entschuldigung. Leider nutzte auch die Einschaltung der Regulierungsbehörde nichts, somit läuft der Vertrag bis 2009.

FINGER WEG VON 1&1
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 1 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von medilabo 05.12.2007 um 09:03 Uhr
Schließen Sie sich einer Sammelklage oder Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Koblenz unter Aktenzeichen 2020 Js 68910/7 oder Stehen Sie als Zeuge zur Verfügung. Anfrage medilabo@unitybox.de

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken