Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 23:12 Uhr

nur 2700 anstelle 16.000

natürlich kann 1&1 auch nur das liefern was die leitung hergibt. dennoch bin ich unzufrieden denn der verkäufer hat den eindruck erweckt das die 16.000 möglich sind und wenn nicht dann in den nächsten wochen.
leider betrug, die 2700 werden mir bleiben.

positiv ist die fritzbox. negativ ist der niserable servive und die verrückt machende telefonnummer, der sprachcomputer ist nervig und das allerletzte. ein anbieterwechsel zu strato scheitere weil die mit freenet zusammenarbeiten, der einzige der angeblich noch schlechter ist. paradoxerweise scheit gerade die verhasste elekom die einzige zu sein die guten service zu höherem preis liefern.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kunne (christian blecher) 28.09.2007 um 09:36 Uhr
Ich hatte Abrüche beim Telefonieren ( 3DSLvon1&1) . Auch hier hat 1&1 keine Problemlösung geliefert . Erst eine neue Fritzbox von AVM in Berlin hat die Schwierigkeiten seit 5wochen abgestellt.
Kommentar von Jason (Jason) 28.09.2007 um 11:04 Uhr
Schau mal, ob sich durch Einstellungen Deines PC die Geschwindigkeit nicht verbessern läßt. Siehe DSL Forum.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken