Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:24 Uhr

Schlecher Service und Betrug

Ich habe bei 1&1 das 16.000er DSL abgeschlossen. Auf der 1&1 Seite habe ich die Verfügbarkeitsprüfung gemacht, hiernach sollte unter meinem Anschluß 16.000 möglich sein. Die Realität zeigt aber das ich nur 1.500 - 2.800 bekomme, das sind ca. 10-15% von dem was mir Versprochen wurde.
Nach meiner mehrmaligen Anfrage bei 1&1 habe ich irgendwan endlich einmal eine Antwort, wenn auch unbefriedigen bekommen.
Die Antwort war, das die Leitungen Schwankungen unterliegen und nicht immer die 16.000 garantiert werden können. Meine Bitte den Vertrag wieder rückgängig zu machen und mich auf meinen alten 6.000er Anschluß (der auch günstiger ist) wieder zurückzuschalten wurde mehrfach ignoriert.
Nachdem ich 10 Jahre jetzt bei 1&1 war und ich dort 5 Verträge habe, werde ich mich von diesem Unternehmen trennen. Die ersten 3 Verträge habe ich schon gekündigt zu 7/2008 und aus dem DSL-Anschluß versuche ich jetzt rauszukommen aufgrund "vortäuschung falscher Tatsachen", hier wehrt sich 1&1 noch, mal sehen wie es weitergeht.
Nachdem ich 1&1 in den vergangenen Jahren immer weiterempfohlen hatten, kann ich dieses Unternehmen nicht mehr empfehlen. Das Unternehmen ist in der Vergangenheit immer größer geworden und der Service hat stark nachgelassen, der Kunde wird hier nur noch als notwendige Übel genommen und mal will nur noch sein Geld.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 19.04.2008 um 18:05 Uhr
@TomTom, bei Unzufriedenheit wechsel ich auch, allerdings zu gongstar ( = Telekom ). Günstig+ ebenfalls zum Monatsende kündbar. Bei Alice gefällt mir die Hardware nicht ( WLAN nur mit Umbau möglich )
Kommentar von NeverMind (NeverMind) 19.04.2008 um 21:24 Uhr
soweit mir bekannt hat die United Internet AG keines ihrer Firmen ISO 9001 zerifiziert. Jeder tut was er wiil un keiner was er soll....
Kommentar von haudegen 20.04.2008 um 00:02 Uhr
Guter Bericht. Der Kunde wird bei 1&1 wie der letzte Dreck behandelt. Die machen nicht mal den Versuch,die Probleme zu lösen. Der Kunde ist ein notwendiges Übel, recht hast Du
Kommentar von Ächz 21.04.2008 um 21:36 Uhr
Bei uns schwanken die Werte zwischen 300 bis 15000. Liegt also nicht an der Leitung. Und selbst wenn: 1&1 behauptet es funktioniertund wenn nicht, dann hat 1&1 gelogen.
Kommentar von RUEBLER (RUEBLER) 21.04.2008 um 23:52 Uhr
Der Bericht spiegelt nahezu identisch meine Erlebnisse mit 1&1. Würde mich freuen, wenn Du im Forum noch posten würdest, was aus deiner Kündigung geworden ist.
Kommentar von medilabo 27.04.2008 um 16:55 Uhr
Mein Prozess gegen 1&1 findet am 16.05.2008 um 10:40 Amtsgericht Montabaur statt.Dies ist nur der Auftakt gegen 1&1 Internet AG.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken