Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 11:38 Uhr

Sehr schlechte Zufriedenheit

1&1 ist ein Internetanbieter, der in der Werbung sehr auf Kundenzufriedenheit drängt. Jedoch tut 1&1 dazu nichts. Ich war in einem 2 Jahresvertrag und habe nun nach 2 Jahren gekündigt, da ich nur eine 2000 Leitung damals bekommen konnte. Ein upgrade auf 16000 hätte mich sehr viel Geld gekostet, obwohl Neukunden bei 1&1 für eine 16.000 Leitung ohne Vertragslaufzeit sogar weniger zahlen als ich zur Zeit.
Erst als ich gekündigt habe wurde ich mit Anrufen von 1&1 belästigt!!! Wirklich ca. 4 Anrufe pro Tag. Für einen Berufstätigen ist dies enorm unangenehm. Ich habe 1&1 bei einigen dieser Anrufe gesagt, welches Angebot mir vorliegt und sollte 1&1 mir ein ähnliches Angebot anbieten können könnten Sie mich gerne wieder anrufen. Dies funktionierte nicht. Man hat sich dies wohl nicht gespeichert und mich jedes mal wieder neu belästigt. Schade! Auch meinte eine Dame am Telefon eine Kundenberaterin von 1&1, dass ich wenn ich wechseln würde man mir möglicherweisedie Geschwindigkeit auch bei einer Flatrate in der Mitte des Monats auf eine 1000 Leitung runter schrauben würde und bei einer 1000 Leitung der Aufbau einer normalen Website ca. 16 Minuten dauert Ich habe daraufhin erwieder dass bei meiner derzeitigen 2000 1&1 Leitung demnach wohl eine Premium Leitung besteht, da ich keine 8 Minuten für den aufbau einer Seite benötige. Sie hat es nicht verstanden. Erst als ich etwas ungehalten wurde und ihr sagte, dass ich es nicht in Ordnung finde, wenn man halbwissen verbreitet um bestehende Kunden zu halten meinte Sie, dass sie dies von einem Kunden gehört hat. Soviel zur Qualität der 1&1 Mitarbeiter. Dummes Geschwätz.
Meine Meinung, egal wie verlockend ein Angebot von 1&1 ist. Nie WIEDER!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 09.03.2011 um 13:12 Uhr
Wenn zum Vertragsbeginn nur 2000 verfügbar sind kann der ISP doch nicht hexen. Wieso hätte ein Upgrade viel Geld gekostet?
Kommentar von JimTim 09.03.2011 um 17:37 Uhr
Das mit dem Telefonterror kann ich bestätigen. Sei froh, dass du bald dort weg bist. Und immer alles schriftlich machen, denn die meisten Anbieter lügen am Telefon nur um Verträge abzuschließen..
Kommentar von ngo khung 09.03.2011 um 20:50 Uhr
Hände weg vom Monster aus Montabaur
Kommentar von Netsurfer (Netsurfer 1965) 10.03.2011 um 19:54 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=DJnFYQsD8PE

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken