Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 13:13 Uhr

seit einem Monat ohne Internet, eine Odysee ohne Ende

Seit 13.11.2006 in ich Kunde bei 1&1. Vorher war ich bei der Telekom und hatte DSL 6000 mit flat. Hingegen vielen Meinungen war ich mit der Telekom sehr zufrieden. Nur der Preis war der ausschlaggebende Punkt zu 1&1 zu wechseln um in den Genuss der phone flat zu kommen.

So weit so gut, der Wechsel funktionierte problemlos und ich konnte mit 16000 DSL im Internet umherschwirren, von nun an hatte ich auch die Telefonie for free.

Dann eines Abends (am 14.11. nach EINEM Tag bei 1&1) mitten in einem Game über Inet, bricht die Leitung zusammen. Gut, kann ja mal vorkommen, denk ich und verliess mich mit innerer Ruhe darauf das morgen alles wieder geht. Dieser Trugschluss ist jetzt 30 Tage her.

Seit dem haben sich nervenaufreibende Kämpfe durch Hotlines und Call Center Agenten ergeben. Die Call Center Agenten, wenn man sie mal erreicht, sind grundsätzlich überfordert, geben unzureichende Hilfe und sind untereinander widersprüchlich. Auch wurde ich schon gefragt wie ich mir erlauben kann jeden Tag anzurufen. Gefolgt von etlichen Wutausbrüchen gegenüber Call Center Agenten die eigentlich nichts dafür können werde ich mich von 1&1 mittels fristloser Kündigung trennen und wieder zur Telekom wechseln. Die sind wenigstens in der Lage dazu einen Techniker zu schicken wenn was nicht klappt.

Mein Fazit: Wenn es fuinktioniert ist alles gut, aber WEHE wenn nicht, es ist einfach einfach eine bodenlose Frechheit jedesmal die Telekom vors Loch zu schieben, ich habe schliesslich einen Vertrag mit 1&1 und nicht mit der Telekom. Ihh rate wirklich jedem dringend, wenn er auf das Inet angewiesen ist wie ich, nicht zu 1&1 zu gehen sondern zur Telekom, da hat man wenigsten jemden am Telefon die auch zuständig sind.

So genug gebabelt, 1&1 sucks :( :( :(
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
61 von 102 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken