Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 09:45 Uhr

Seit Juli 2010 ständig Probleme

Ich bin nach Aschersleben gezogen und habe seit Februar 2010 einen Neuanschluss. Bis Juli 2010 war die volle Bandbreite da, dann ständig Abbrüche. Die Fritzbox 7270 wurde getauscht, keine Änderung. Dann wieder ein Tausch von 7270 auf die neue 7390. Von Ende April bis 30.07.2011 waren dann 14500 verfügbar. Dann wieder Abbrüche und gestern wurde ohne mein Wissen die Leitung auf 6000 fixiert. Wohne im Neubau und 2 Etagen über mir, liegt der gleiche Anschluss an und das ohne Abbrüche aber mit den vollen 16000.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 03.08.2011 um 17:15 Uhr
Der gleiche Anschluss wird es über dir nicht sein sonst würdet ihr euch den Anschluss ja teilen. Vielleicht bringt es was wenn du mal um einen anderen Port bittest.
Kommentar von colt99 03.08.2011 um 20:57 Uhr
Das Problem ist der Leitungseigentümer, bei mir ist das Arcor und bei meiner Kundin ist es Telefonica.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken