Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 12:19 Uhr

Seit Monaten ein hin und her...

Ich hatte im September bei 1&1 ein Komplettpaket ohne notwendigen Telekomanschluss (bzw. Kostenübernahme) bestellt, nach Wochen habe ich eine Bestellbestätigung bekommen und einen Schaltungstermin für Dezember (!) bekommen. Die Schaltung erfolgte pünktlich, aber ich bekam nach wie vor Telekomrechnungen und habe 1&1 auf das Problem per Mail hingewiesen. Da bekam ich nach Tagen eine Antwort, dass ich kein Komplettpaket gebucht hätte und der Telekomanschluss daher notwendig sei. Ich könnte maximal auf ein 16.000er Paket wechseln (obwohl bei mir nicht mal 6000er verfügbar ist) und dann könnte man dies mit berücksichtigen.
Es ging kein Weg ran, mich nachträglich auf dieses Paket umzustellen. Bei der Telekom teilte man mir mit, dass dieser Kundenfang bekannt sei. Ende Mai hat mir die Telekom dann den Anschluss gekündigt, wegen dem hin und her und der offenen Gebühren. Nachdem ich dies geklärt hatte, wurde der Anschluss kostenfrei auch wieder aktiviert. Zwischenzeitlich bekam ich von 1&1 eine Mail, dass sie auf Grund der fehlenden technischen Vorraussetzungen nun auch mein DSL Anschluss gekappt haben, sie mich aber darauf hinweisen möchten, dass ich natürlich weiterhin zahlen muss bis Vertragsende. Ich habe 1&1 sofort darauf hingewiesen, dass der Anschluss wieder freigegeben wird und ich dann natürlich auch die Verfügbarkeit des DSLs benötige. Keine Antwort.
Daraufhin habe ich wieder auf der Hotline angerufen und ich hatte der Dame mitgeteilt dass ich meinen Anschluss wieder brauche und auch klären möchte, dass ich dieses Komplettpaket bekomme. Da es schon 19.45 war, konnte man mir nicht helfen. Ich sollte am nächsten Tag noch mal anrufen und mich durch den Sprachcomputer mogeln und bloß nicht abwimmeln lassen und das Leitungsmanagement anrufen! Da ich tagsüber arbeiten bin ist dies natürlich nicht möglich und so schrieb ich wieder per Kontaktformular.
1 Woche später (!) hatte ich auch endlich eine Antwort: ich hätte zwar das Komplettpaket abgeschlossen, aber man hätte mich im Oktober umberaten auf dieses Paket und man hätte mich im März (!) auch schriftlich darauf hingewiesen! Dies entspricht aber nicht der Wahrheit, ich hatte bis zur Schaltung niemals Kontakt mit einem 1&1 Mitarbeiter und im März wurde mir lediglich auf meine Anfrage mitgeteilt dass ich kein Komplettpaket gebucht hätte.
Nachdem ich nun zig mal geschrieben habe und zwischenzeitlich sogar den Mailverlauf aus einer anderen Kundenanfrage ausversehen bekam, wurde mir nun für diese Woche ein Schaltungstermin zugeteilt. Inzwischen warte ich 6 Wochen darauf!! Ich habe natürlich auch die Rechnung zurück gebucht, da schon seit 6 Wochen keine Leistung erfolgt. Ich bekommen Mahnungen! Habe nun am Freitag noch mal darauf hingewiesen, dass die Ausfallzeit verrechnet wird und ich davon ausgehe, dass dies nun ein Komplettpaket ist - bis jetzt wieder keine Antwort!
Fazit: Es ist also anscheint normal, dass man 3-7 Tage auf eine Antwort wartet oder eine teure Hotline anrufen muss und sich da mit einem Sprachcomputer rumärgern muss. Solch schlechter Service im 21. Jahrhundert das ist schon glatt eine Frechheit!
Sollte ich bei der Schaltung diese Woche wieder nur solch ein halbes Paket bekommen und mir die Ausfallzeit nicht verrechnet werden, werd ich ein Sonderkündigungsrecht erwirken und die Sache dann rechtlich klären lassen. Ich hatte gewechselt um ein Gesamtpaket zu bekommen und zu sparen, nun komme ich teuer und hab nur Ärger! Ich bin total begeistert! Ich kann jedem nur empfehlen, sich genau zu versichern was er da genau bucht!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 44 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Burkhard Blank 08.07.2008 um 14:33 Uhr
Ja 1x1 verspricht viel und hält kaum was! Der Kunde kann sich dann mit teure Hotline Nummern abärgern. Abzocke hoch drei! !!! Ich habe auch Komplettanschluss beantragt bis heute aber nicht bekommen.
Kommentar von wilson (Drozella) 08.07.2008 um 15:57 Uhr
Und lass dich gut juristisch beraten! Viel Glück!
Kommentar von suncom05 09.07.2008 um 02:16 Uhr
willkommen bei 1verascht1
Kommentar von janineberlin 09.07.2008 um 21:44 Uhr
bei 1minus1 ist der kundendienst mit deiner vertragsorder zu ende,da beginnt für die das geld verdienen und für dich der ärger.übelste praktiken,ich bin zum glück weg dort.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken