Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 16:39 Uhr

Service der keiner ist.

Ich habe Herrn Davis per E-Mail geschrieben,das meine 16000 Leitungnur 6500 bis9000 bringt,ich aber 16000 Bezahlen muss.Ich würde ja bei 10000 bis 11000 gar nichts sagen,aber sie Pendelt im moment4500 und 8000 Tendenz 5000.Das muss ich mir nicht gefallen lassen.Herr Davis versprach abhilfe in 2 - 3 Tage.Nun sind 11.Tage vergangen,auf meine 2.E-mails wurde nicht Reagiert.Ich sehe nicht ein das ich bei 1und1 Anrufen muss und dafür Bezahlen soll,ausserdem hängt man Minuten lang in der warte schleife.
mfg Detlef Bergener
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von marder39 30.01.2010 um 17:45 Uhr
Kann ich bestätigen ,bei mir dasselbe 16000 411-2.500 ,wollte die penner nicht war mit Freenet 4 jahre glücklich nie ausfall und eine geschindigkeit von 10.000-14.000 !Werde sie jetzt fristloskündigen
Kommentar von Foxi (Foxi) 30.01.2010 um 18:17 Uhr
Ich will doch hoffen ihr bezeichnet den Support am Telefon (ist übrigens kostenlos!) nicht als Penner. Sonst braucht ihr euch über mangelnde Reaktionen nicht wundern.
Kommentar von Börsianer 31.01.2010 um 17:44 Uhr
...Fakten und Sachlichkeit sind die eine Seite, völlig wütende Kunden die andere Seite..da kochen Emotionrn über..
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 01.02.2010 um 12:34 Uhr
@Foxi: Support ist nicht kostenlos (per Handy), aber meistens völlig umsonst. Bei dem, was 1&1 als "Service" bezeichnet (bei mir 2 Wochen Totalausfall, null Reaktion) fehlen nicht allen die Worte...
Kommentar von Rudolf.S 01.02.2010 um 15:09 Uhr
@Feldtelefon Support ist sehr wohl über Handy kostenlos! 1&1 Handykarte gibt es zu jeden 1&1 Vertrag Kostenlos dazu! Null Reaktion? Man kann auch Übertreiben das glaubt dir eh keiner!
Kommentar von Charly2 01.02.2010 um 19:20 Uhr
Herr Davis ist doch nur eine Utopie Figur mit Autostandartmail.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken