Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 07:49 Uhr

Unfähigkeit des technischen Supports

Ich habe seit Mitte Dezember 2006 nach der Umstellung meines Vertrages von 6Mbit/s auf 16Mbit/s ständig Probleme mit Sync.-Fehlern und VOIP-Abbrüchen. Dafür wurden auch folgende Tickets aufgemacht: C61315908, C61505378, C62094690 und C64810072. Nur stellte sich leider kein Erfolg ein.

Ich habe mit umfangreichen Störberichten meiner FritzBoxFon, die von 1&1 geliefert wurde und auf die noch Gewährleistung ist, aufgezeigt, wo das Problem liegt. Tatsache ist, dass es dem Support noch nicht einmal gelungen ist, den alten Zustand wieder herzustellen, was doch mit Sicherheit möglich gewesen wäre. Stattdessen verharrt der Support in einem System der Fehlerverwaltung ohne jegliche Kommunikation mit dem Kunden. Ich weis noch nicht einmal was der Support gemacht hat.

Aber eins weis ich sicher. Der technische Support hat eine Anfrage zu meiner Kundenzufriedenheit am 29.01.2007 um 18.01 Uhr gesendet. Eingegangen bei mir ist die Anfrage gestern, dem 01.02.2007 um 18.34 Uhr. Das zeigt schon zu welchen Mailübertragungszeiten 1&1 fähig ist.

Es ist eben nicht nur das Problem, dass ich tageweise alle Mails 29 Mal bekomme oder meine DSL-Speed tageszeitabhängig zwischen 2.000kbit/s und max. 10.331kbit/s im Download und bis zu 1.323kbit/s (unzulässig und fehlerhaft) im Upload schwankt. Über diese Dinge habe ich mich ja noch nicht einmal beklagt.

Ich war einmal ein zufriedener 1&1 Kunde, jedoch haben mir die letzten 6 Wochen gezeigt, wie krank und unfähig dieses Unternehmen ist. Da gibt es auch nichts auf die Telekom abzuschieben, die sicherlich auch so einige Probleme macht. In meinem Fall hätte man mit der Intelligenz einer Stubenfliege wenigstens den alten Zustand wieder hergestellt.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken