Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:46 Uhr

Versprechen können "technisch" nicht gehalten werden

Hallo, der Upgrade von DSL1000 auf DSL16000-DoppelFlat wird einem sehr leicht gemacht. Ein paar Klicks auf der 1&1-Seite + Auftrag die Rufnummern vom vorherigen Provider zu übernehmen. Der Test sagt auch aus, das ein DSL16000-Anschluß möglich ist. so weit sehr schön...

Nach 2 Tagen kommt ein Brief ins Haus, in dem über den erfolgreiche Test auf DSL6000 (kein Schreibfehler) berichtet wird.
Auf Anfrage meint die Hotline, der Brief ging an viele Kunden raus und hätte keine Bewandnis. Der Auftrag auf DSL16000 sei nicht abgeändert worden.

Nach Schaltung des Anschlus liegt tatsächlich nur eine Bandbreite von etwa 6600 an obwohl die Leitung etwa 9800 hergeben würde (so die "Messung" der Fritzbox).

Auf die Frage an 1&1, warum denn das so sei, bekommt man folgende Antwort: (den zweiten Satz haben übrigens einige 1&1-Kunden bei verschiedenen Anschlüssen bekommen)

****
Leider ist es im Moment so, dass es technisch nur möglich ist Ihnen einen Bandbreite von bis zu 6000 k/bits zu Verfügung zu stellen.

Der von Ihnen genutzte Anschluss wird jedoch in regelmäßigen Abständen geprüft, sodass Sie sofort eine höhere Bandbreite geschaltet bekommen, sofern diese Verfügbar ist.
****

Schön das man solche Informationen nach Abschluß des Vertrages bekommt. Fair ist hier der falsche Ausdruck !

Grüße aus der DSL16000-freien-Zone ;-)
Matthias

PS: zum Nachahmen nicht geeignet !
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
37 von 69 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 14.07.2008 um 11:49 Uhr
Hintergrund: Im 2. Halbjahr wird bei T-Com bei >6000 kbit/s auf RAM (Rate Adaptive Mode, siehe Wikipedia) umgestellt, dann wird Deine Geschwindigkeit sehr wahrscheinlich besser.
Kommentar von Foxi (Foxi) 14.07.2008 um 17:06 Uhr
Bei einer Leitungskapazität von etwas über 9000 wird tatsächlich nur DSL-6000 geschaltet. Ich habe 7 Monate damit gelebt bis endlich 16000 kam. Der Test sagt kein Speed vorraus!
Kommentar von pit50 (pit50) 14.07.2008 um 19:03 Uhr
Es geht 1und1 scheinbar nur um Vertragsverlängerung , da wird das Blaue vom Himmel angeboten , auch ich bin drauf reingefallen , statt 16000 kommen 3000 an , und das nach eindringlichem Nachfragen .
Kommentar von heckmann 17.07.2008 um 22:29 Uhr
Es geht 1&1 nur um Verträge und Vertragsverlängerungen. Bei Reklamationen verdienen die noch am Telefongeschäft ! Das nennt man dann auf Deutsch > arglistige Täuschung und Betrug.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken