Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:31 Uhr

Vertragsleistung wird nicht gewährleistet !

Wurde geworben, meinen jetzigen Anschluss mit 3072 kbit/s auf 16000 umzustellen, weil die Verfügbarkeit gegeben wäre. Nach erfolgtem Tarifwechsel wurde mir per Post mitgeteilt, dass leider nur die 3072 kbit/S möglich sind. In einer Dienstaufsichtsbescherde beim 1&1 Vorstand machte man mir aus Kulanz das Angebot der Erstattung der Grundgebühr für 3 Monate, obwohl ich darauf kein Anrecht hätte.... So zahle ich wenigsten übers Jahr gesehen meine alte monatliche Grundgebühr.Schade , dass mit 16000 kbit/s so geworben wird und jeder darauf reinfällt...weil das nie realisiert wird
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 51 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 11.06.2008 um 16:45 Uhr
Da wäre eine ausserordentliche Kündigung wegen "Vorspielung falscher Tatsachen" sinnvoller gewesen. Notfalls über einen Anwalt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken