Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 15:01 Uhr

Videotrailer nicht abspielbar

Videotrailer wurden beim abspielen nach wenigen Sekunden unterbrochen. Neue Daten wurden bis zu 4-5Minuten geladen. Der Trailer nach wenigen Sekunden wieder angehalten usw.
Kontaktaufnahme zu 1&1 war schwierig. E-Mail: Fehler 500. Telefon: 10 Minuten angesagte Wartezeit. Persönliche Beratung in einem autorisierten Mobilcomshop: Fehlanzeige, nur für Vertragsvermittlungen zuständig. Ansonsten keine Ahnung.
Nach verschiedenen Telefonversuchen mit unterschiedlichen Wartezeitangaben, bei 3 Minuten geduldig dran geblieben.
Mit einem Menschen gesprochen der Hilfe zusagte. Technischer Service hat nach 2 Tagen per Ferndiagnose und Reparatur die Übertragungsrate von 250 kbit/s auf immerhin 4,013 kbit/s steigern können. (Immer noch keine 6000).
Kurze Videoclips laufen störungsfrei, bei längeren Clips kommt es immer noch zu Störungen. Interessant ist, dass diese Problem erst ab Januar 2013 auftraten. Vorher gab es keine Probleme.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 04.02.2013 um 17:03 Uhr
Flat 6000 heißt nicht automatisch 6000, sondern BIS zu 6000.Störungen bei Videos kann auch an eigenen PC Einstellungen liegen.
Kommentar von Satan vom Himmel (User gesperrt) 04.02.2013 um 20:08 Uhr
@Jacko, wenn Du ruckfreie Videos anguggen willst, geh in eine Erwachsenenvideothek! Vergiss 1&1
Kommentar von Sandman (Sandman) 04.02.2013 um 23:03 Uhr
Gegen Ruckeln hilft: Puffer im Windows Media Player erhöhen, z.B. 60sec. Siehe auch http://faq.maxdome.de/search/node/ruckeln

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken