Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:15 Uhr

Vorsicht bei 1 und 1 Vertragsabschluss

Bei einer 16 000 Flat rate erhalten wir zwischen 3500 und 8000 kbit/s (download).
Der DSL Vertrag wurde innerhalb von 24 nach Freischaltung gekündigt. Eine Kündigung des Vertrags will 1&1 akzeptieren, da der Anschluss erfolgte. Nach Meinung von 1&1 gibt es keine Zusicherung über eine Mindest-Datenmenge. Eine vertraglich Bindung besteht 24 Monate (bis 2015).
Die die monatliche Rechnung wurde, trotz Einspruch, von meinem Konto abgebucht.
Das Konto kann ich leider nicht sperren, da über die gleiche Rechnung mein beruflich genutztes Mobiltelefon läuft.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 26.03.2013 um 23:20 Uhr
Seltsam! Auch bei 1&1 gelten die eigenen AGB. Einfach mal lesen, Frist setzen und dann entsprechend handeln.
Kommentar von satansrache (satansrache) 27.03.2013 um 16:01 Uhr
Sind das Werte aus dem Router oder aus einem Speedtest?
Kommentar von Foxi (Foxi) 28.03.2013 um 15:10 Uhr
Auf welcher grundlage ist denn die Kündigung erfolgt? Ohne eine Fristsetzung (14 Tage schriftlich gemäß BGB) ist eine Kündigung überhaupt nicht rechtmäßig. 3500-8000 - eventuell falsche Netzwerkkonfig

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken