Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 20:11 Uhr

Was 1&1 macht grenzt schon fast an Betrug

Anfänglich, im Dezember hatte ich eine 16.000 k/bit Übertragungsgeschwindigkeit. Seid ca. 4 Wochen bricht die DSL Leitung ständig ab. Somit gibt es auch Probleme mit der Telefonflatverbindung. Meine Störungsmeldungen hat zur Folge das die Geschwindigkeit von 1&1 immer weiter herabgesetzte wurden. Somit beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit nun mehr nur noch ca. 6.000 k/bits und Zeitweise so auch heute am 12.02.08 nur noch 1.850 k/bits. Das könnte man ja zur Not noch ertragen doch die DSL Leitung bricht immer noch ab.
Mein nächster Schritt, nach 8 Erfolglosen Störmeldungen, ich werde den Vertrag kündigen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Kunne (christian blecher) 13.02.2008 um 15:17 Uhr
Diese Abrüche nerven ,ich kann das verstehen (s.bericht schlecherservice vom15.09.07seite2) Tipp Firmware-upate bei der Fritzbox kann helfen AVMseite

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken