Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 21:49 Uhr

Wehe, wenn du den 1&1 Vertrag kündigst,,,

ich bin seit 46 Monaten bei 1 und 1; davon 24 Monate lang hatte ich nur 1und1 DSL-Anschluß und Telefonanschluß vom Telekom, seit 22 Monaten habe ich Komplettanschluß von 1und1. Ich habe den Vertrag vor 4 Monaten gekündigt und darauf hin erhielt eine Bestätigung. Vor 2 Monaten erhielt ich einen Anruf von 1und1 und mir wurde angeboten, wenn ich die Kündigung annuliere, bekäme ich 200,- EURO als Gutschrift. Ich lehnte diesen Angebot mit der Begründung hinsichtlich nicht ein gehaltenen DSL-Geschwindigkeit (bis 16000, bekam höchstens 9000) und sporadisch auftretenden Unterbrechungen ab und bekundete meine Wechselabsichten. Der Kundenberater hat mich dann über die mögliche Nachteile des Wechsels zu einem anderen Provider höfflich unterrichtet. (Ich müsse im Falle eines Wechsels mit möglichen wochenlang andauerenden Umschalte_Problmen rechnen!...) Nach dieser Drohung machte ich mich auf einiges gefaßt und schloßß ich einen Flatrate-Handy-Vertrag ab. Ich rechnete aber nicht damit, dass 1und1 schon jetzt mit der angedrohten Umschalte-Problemen beginnen würde. Seit 15 Tagen habe ich keinen Vernünftigen Internet- und Telefonanschluss. Ich habe schon 7 mal angerufen und man versicherte mir, dass der Techniker der 1und1 auf der Suche nach den Fehlern wären und mich auf der Priorität-Liste eingetragen hätten. Allen Zeichen nach muss ich dies noch 2-Monate erdulden. Gott gib mir Kraft...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
84 von 98 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 26.06.2010 um 09:14 Uhr
Rache von 1und1? Nee, bitte nicht so etwas...
Kommentar von Foxi (Foxi) 26.06.2010 um 19:45 Uhr
Das war keine Drohug sondern lediglich ein Hinweis darauf was passieren kann. Und das Wechsel mit unter lange dauern können, zeigen genügend Berichte hier bei sämtl. Providern
Kommentar von Börsianer 27.06.2010 um 11:05 Uhr
So war es bei uns, als wir kündigten ..Du musst dich wehren dagegen..
Kommentar von joklaus (joaklaus) 27.06.2010 um 13:04 Uhr
das einzige was zieht ist die Drohung mit Kündigung,wenn man schon gekündigt hat, ists wohl das einfachste den Rest über sich ergehen zu lassen, hatte ich alles selber schon.
Kommentar von karl77 27.06.2010 um 23:18 Uhr
Hammer solche berichte zu lesen, ist schon wahnsinn das ist ja schon abzocke und Betrug was 1&1 da macht
Kommentar von Jason (Jason) 28.06.2010 um 12:26 Uhr
Beispiel-Kommentar von Börsianer zu einem negativen Bericht bei UM: "Vollschrott deine Zeilen, das Problem sitzt hier hinter dem PC..."
Kommentar von Bernd Obstmeier 29.06.2010 um 11:29 Uhr
9000 find ich toll, mein 6000er wurde nach der Kündigung auf 200 bis 740 mit Totalausfällen reduziert! Seit 1 Monat bekomme ich 1&1 Verlängerungsangebote und habe nun plötzlich 1430 bis 1720 !!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken