Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 08:45 Uhr

zu geringe Douwnloeads,

Die Geschwindigkeit bei einer Flat von 6016 schwankt zwischen 1500 - 2600. Es wird immer wieder erklärt es liege an den Leitungen der Post. Der Support ist in den letzten Monaten besser geworden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 19.10.2010 um 09:30 Uhr
Die Leitungen der Bundespost wurden vor 15 Jahren an die Deutsche Telekom übergeben. Die Post kann also gar nicht Schuld sein.
Kommentar von Braniff 19.10.2010 um 16:44 Uhr
die Leitungen wurden vor deutlich mehr als 30Jahren im Boden verbudelt,von der Deutschen Bundespost,früher war alles besser, da gabs kein Internet
Kommentar von Jason (Jason) 19.10.2010 um 23:24 Uhr
Unabhängig davon, die alten Leitungungen waren dicker und insofern dämpfungstechnich besser als die neuen dünnen Leitungen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken