Anzeige

von , über "DSL 16000 Deluxe" von Alice , am um 03:46 Uhr

Alice?! Nein Danke!!! - ich bekomme hoffentlich bald Glasfaser...

tja,
eigentlich bin ich schon sehr lange nutzer von hansenet... und war immer sehr zufrieden!

dann kam ein upgrade auf alice deluxe -und ich kann nur sagen: hätte ich doch meinen alten tarif behalten!

die neue hardware die ich bekam (web2go option) war grottenschlecht.
made bei siemens.
leider geht nun nichts mehr wie vorher.
ich hatte vorher eine 6000er leitung und alles war gut.
nun die 16.000er und es ist langsam und mies.

wie gesagt, ich bekam die siemens wlan hardware und konnte mich fortan nicht mehr im internet tummeln.
mein problem: die neue hardware funktioniert nur noch mit der software installation von alice (modem: bridge-modus).
bisher hatte ich eine breitbandverbindung mit einwahl über meinen router und nun geht nix mehr.... weil: ich kann / will auf meinen geräten keine software installieren.

mein rechner bootet mit einer linux cd und kann / will aus diesem grund schon mal nicht mit der windowssoftware von alice und mein pda mit wlan kann mit der "tollen" software von alice logischerweise auch nichts anfangen.
also kam was kommen musste: anruf bei der hotline.

ich hatte dann einen vollkommen überforterten tec am rohr, der eigentlich wohl keine rechte lust hatte und das problem absolut nicht verstand / verstehen wollte.
es wurde mir lediglich immer die option der kostenpflichtigen hotline vorgebetet. ...und das obwohl die damen und herren von alice nicht in der lage sind, ihre hardware mit einer entsprechenden anleitung auszustatten

-und nun soll ich für diese inkompetenz seitens alice auch noch zahlen?!?!?

nein danke.

das gelieferte modem lässt sich zwar hacken und dann entsprechend nutzen, aber dass ist ja auch nicht sinn der sache -oder?!
also habe ich die ganze hardware nach endlosem hotline gequatsche zurückgesendet (zwei wochen rückgaberecht gibt es ja wohl... theoretisch -mal sehen was passiert) und ein eigenes modem erstanden.
tja, seitdem ich den tollen 16.000 anschluss bezahle, habe ich aber nur noch max. einen 4000er connect. vorher ware es tatsächlich ein 6000er.

bei einem bekannten war die alice software auch nicht der bringer.
er: von nix ne ahnung. ausser der pc wir DORT eingeschaltet... software drauf... und dauernd keine verbindung. nichts hat geklappt. lösung: software runter, normale netzwerkverbindung erstellt und alles ist gut. tja, tolles produkt.

nur eine nettes mädel für die werbung reicht bei weitem nicht, um kunden zufriedenzustellen.

ich werde demnächst wohl zuhause an glasfaser angeschlossen und sehne den tag herbei, wo ich alice "in die tonne treten kann"!!!!

und mit mir werden diverse freunde und bekannte diesen verein auch verlassen.
ich hätte zwar nie gedacht, das ich das mal sage...: aber die telekomiker waren echt besser...
ich glaube die damen und herren von alice haben nur noch kunden ranschaffen im auge.
klinkenputzer ohne ende.
aber nach vertragsabschluss ist der user verraten und verkauft!
DER VORSTEHENDE TEXT GIBT MEINE PERS. MEINUNG WIEDER. und wem es nicht gefällt, möge das gelesene ganz schnell vergessen.
zum glück leben wir ja noch in einer demokratie (zumindest auf dem papier...)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken