Anzeige

von , über "DSL 16000 Deluxe" von Alice , am um 12:35 Uhr

Alles Abzug!

Hi,

was soll ich noch großartig zu den Abziehermethoden der deutschen Telefon- und Internetanbietern sagen? Folgendes:
vor knapp über 2 Jahren habe ich die Stadt gewechselt und brauchte Telefon und Internet. Da bin ich zur Telekom gegangen, das Angebot war ISDN(ohne Flat!) + 6000er DSL-Flat für 59,99 Euro. Die ersten 3 Rechnungen betrugen allerdings 80,- Euro und ich habe nicht einmal telefoniert. Auf meine telefonischen Anfragen bekam ich dann zu hören, dass das mit den 80,- Euro normal sei. Damit war ich nicht einverstanden und außerdem wurde ich nicht darauf hingewiesen (ich hab den Anschluss telefonisch bestellt). Man hat mich also in Unwissenheit gelassen um mich zu schröpfen.
Daraufhin habe ich zu Arcor gewechselt, deren Angebot wesentlich besser war. 45,- Euro für ISDN-Flat mit 6000er DSL-Flat. Als die Tarife runtergesetzt wurden, hat ein Anruf gereicht und ich wurde auf 39,- Euro gesetzt. Dann bin ich innerhalb der Stadt umgezogen! Das war fatal! ich habe 2 Wochen vor dem Umzug die Verlegung der Leitung beantragt, das war am 16.07.. Die Leitung war am 01.09. immer noch nicht frei(!!!), es war 4x der Telekomtechniker da (die Hotline und die Mitarbeiter von Arcor haben ALLES auf die Telekom geschoben. Was hatte ich denn da noch mit der Telekom zu tun? Es ging mich nix an! Ich war Arcor Kunde und wollte meine Leitung, für die ich schliesslich bezahlt habe!) Dann hatte ich die Faxen dicke, hab bei Arcor gekündigt und bin zu Alice gegangen. Arcor will jetzt noch Geld von mir für die Zeit, in der ich keine Leistungen von denen bezogen habe! Absolut unseriöse Mittel, die da benutzt werden. Gegen die diesbezügliche Rechnung mit Mahnung habe ich natürlich, mit Angabe von Gründen, auf dem dafür vorgesehenen Schreiben, Widerspruch eingelegt. Es wurde ignoriert. Einige Zeit später bekam ich von einer Anwaltskanzlei die Drohung mit Gericht! Die Sache läuft noch.

Mit Alice hatte ich bisher nur ein kleines Problemchen, aber das hat sich relativ schnell geklärt. Ansonsten bin ich eigentlich ganz zufrieden, ausser vielleicht damit, dass meine sogenannte 16k-Leitung hier mit diesem Test noch nicht einmal ein gesamtes, zufriedenstellendes Ergebnis geliefert hat. Und das Argument, dass es BIS zu 16k gehen soll, zählt irgendwie nicht, da ich ja nicht eine BIS 16k-Leitung bestellt hatte. Vielleicht weiß ja jemand, wie und ob ich da irgendwas machen kann?

Gruß

Robsn
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken