Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Arcor , am um 22:02 Uhr

Bei Arcor sind Bestendskunden sind Kunden zweiter Klasse...

Eigentlich war ich in den vergangenen 3 Jahren immer sehr zufrieden mit Arcor. Aber...

Im Oktober 2007 wollte ich in einen der neuen Tarife wechseln. Für Bestandskunden war dies nicht möglich. Ich habe mich damit abgefunden und wollte einen einfachen Tarifwechsel in einen höherwertigeren Tarif durchführen. Im Kundencenter wurde mir angezeigt, dass ich hierfür eine Wechselgebühr zu zahlen hätte.

Hierzu war ich nicht bereit. Ich habe Arcor angeschrieben, dass ich bereit wäre, einen Tarifwechsel durchzuführen, jedoch ohne Tarifwechselgebühr. Natürlich erhielt ich die Antwort, dass dies nicht möglich sei.

Daraufhin habe ich einen neuen DSL Anschluss bei einem anderen Netzbetreiber bestellt, der meinen Arcor Vertrag gekündigt hat.

Kurz darauf erhielt ich von einem Arcor Mitarbeiter einen Anruf mit dem Angebot, kostenlos in einen aktuellen Tarif zu wechseln.

Zu spät mein lieber Herr Arcor.

Vielleicht sollte man Bestandskunden nicht als Kunden zweiter Klasse behandeln!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Perry-Rhodan 25.01.2008 um 14:36 Uhr
lustig bericht hätte auch vin mir stammen können 3j kunde im okt wg wechselgebühr gewechselt aber alice ist auch sch........
Kommentar von janineberlin 25.01.2008 um 22:52 Uhr
und 1&1 ist das allerletzte ......
Kommentar von Jhindo 30.01.2008 um 18:09 Uhr
Eine Gebühr KANN anfallen, habe mehrmals gewechselt, NIE was gezahlt!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken