Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 00:14 Uhr

Welche Alternativen?

Lese mit Interesse die hier geschriebenen Berichte. Ich kann mich sowohl den positiven,zumindest teilweise, als auch den negativen Berichten anschließen. Hatten wir nicht alle eine schlechten Service bei der Telekom bzw. bei T-Online und sind deshalb nach ARCOR gegangen? Es hörte sich doch alles so wunderbar an. Am meisten nervst mich die Hotline,kaum sofort erreichbar, teilw. teure Verbindungskosten; warum gibt es keine kostenlose Hotline für Bestandskunden? und keine kompetente Auskünfte). Ich snede bei meinen Beschwerden jetzt immer ein Fax und sende parallel eine Mail. Das klappt einigermaßen gut. Die DSL-Geschwindigkeit ist in der Tat seit Beginn des neuen Jahres nicht mehr so, wie sie sein sollte.
Aber gibt es andere Alternativen, die von den dortigen bestandskunden als Positiv bewertet werden. Ist man erst einemal Kunde, ist egal wo, dann werden die negativen Seiten erst spürbar. Auf ein Festnetztelefon kann ich für einige Zeit verzichten,Handy, aber eine Internetverbindung, die brauch ich schon täglich. Also, was tun .....? Meine Suche nach einer geeigneten Alternative ist bisher erfolglos geblieben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken