Anzeige

Anzeige

von , über "Blau M / L / All-In" von Blau.de (mobil) , am um 17:26 Uhr

Kundenservice wird pampig.

Habe versucht online zu kündigen.
Das geht leider nur "vorläufig", denn man soll innerhalb von 10 Tagen in Hamburg anrufen.
Habe ich gemacht und der gute Herr wollte mich dann als Kunden halten; muss ja nicht gleich kündigen.

Mein Grund:
U.a. wegen noch immer anfallenden Roaming-Gebühren - habe gesagt, dass viele andere Anbieter freiwillig seit fast einem Jahr EU Roaming in der Paket-Flat drin haben.
"Das haben wir ab Juni 2017 ja auch nicht mehr."
Ich habe den Mann dann bestimmt 5 Mal gebeten, meine Kündigung entgegen zu nehmen.
Nachdem er dann angefangen hat, dass ich eine unangenehme Person bin und ich mich für die Beratung wenigstens bedanken kann (Info: Ich will kündigen und keine Beratung!)
Ich habe dann nochmals mit Nachdruck gesagt, dass ich nur die Bestätigung der Kündigung per Mail möchte, dann hat er mich angepampt, dass er das nicht per Mail macht, sondern per Brief, dies aber 2-3 Wochen dauert.
Ich finde für so ein unprofessionelles Verhalten keine Worte.
Keine Ahnung, aber Simyo war immer problemlos - auch der KundenSERVICE!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 06.04.2017 um 15:57 Uhr
Eine Kündigungsbestätigung ist in Deutschland keine Pflicht!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken