Anzeige

Anzeige

von , über "Blau Allnet L/Allnet XL/Allnet +" von Blau.de (mobil) , am um 08:59 Uhr

unseriös - überfordert - unfreundlich

Sehr unseriöser Anbieter - ich bin über die gelebte Praxis entsetzt. Vorgeschichte: Wir wurden von BASE nach BLAU portiert und erhielten im Vorfeld ca 5 voneinander abweichende, intransparente Vertragsmails, in denen jeweils unterschiedliche Beträge und Endbeträge genannt wurden. Als Kunde war damit nicht klar, was wir nach der Umstellung bei BLAU zahlen würden. Darum haben wir die Hotline angerufen. Hier begegnete uns eine Anzahl von Mitarbeitern, die großteilig inkompetent, teilweise aggressiv und überwiegend vertröstend reagierten. Die Auskünfte über unseren späteren Tarif beliefen sich zu: "Sie kommen in jedem Fall besser weg als jetzt" zu "sie bekommen jeden Monat einen Euro zurück" über "Lassen Sie sich überraschen", "4,99, 5,99, 7,99". So weit, so schlecht. Eine Beschwerde mit Kündigung in der Nürnberger Zentrale führte zu einem Schlichtungsgespräch, an dem man dann einen Endtarif von 7,99 Euro (vorher bei Base 10,99) vereinbarte. Datenautomatik etc. war vorher noch nie eingestellt. Wir hatten stets 3 GB Festvolumen, was uns auch reicht. Anfang August öffneten wir die Webpage des Vertrages und stellen entsetzt fest, dass dort 5 GB eingetragen ist. Das wurde sofort online wieder auf 3 GB geändert. Jetzt erhielten wir 3 Monate Rechnungen, erneut komplett intransparent über 8,01 Euro, 14,85 Euro und 9,62 Euro. Bei jeder Rechnung haben wir erneut angerufen, mussten uns mit den selben frechen, inkompetenten Mitarbeitern konfrontieren und irgendwann gestand jemand zu, man habe versehentlich eine Datenoption aktiviert und würde diese jetzt deaktivieren. Der Monat darauf stimmte wieder nicht. Gestern war dann der Höhepunkt eines Dauerärgers. Die erste Hotline Mitarbeiterin hat mitten unter dem Gespräch eingehängt, als Sie offenbar nicht mehr wusste, was Sie tun soll. Mein Flehen mit doch jetzt endlich jemand zu vermitteln, der sich auskennt, wurde tendenziell zwar erhört, jedoch wollte der Herr wissen, dass wir erst seit August bei blau sind und uns auch erst seit 20.8. Korrekturen zustehen. Das davor sei BASE und hier hätten wir schließlich 10,99 zahlen müssen. Der vertragliche Umstellzeitpunkt liegt jedoch deutlich davor, dass diese Begründung nicht greifen kann. Wir erhalten jetzt laut seiner Aussage (angeblich ?) eine Gutschrift von 6 Euro.. das ist angesichts des monatlichen Ärgers mehr als ein kleinliches Schmerzensgeld zu betrachten, als als korrekter Ausgleich eines durch BASE verursachten Saldos. Ich habe zu der ganzen Angelegenheit zwischenzeitlich eine klare Meinung: Geiz ist überhaupt nicht geil und wer billig kauft, kauft teuer. Hier wird in allerübelster Manier an der Servicequalität und letztendlich am Kunden gespart. Die Mitarbeiter reagieren unsouverän und man merkt Ihre Überforderung in jedem Fall, bei dem es etwas kniffliger wird. Ich warne also: Finger weg von diesem Billiganbieter - das macht nur Ärger
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 1 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken