Anzeige

von , über "DSL 16" von Congstar , am um 09:47 Uhr

Lächerlich

Nach 3 Monaten Schuldhinundherschieberei zwischen Congstar und Telekom (Man beachte: Congstar ist eine Tochter der Telekom)
bezüglich des nicht funktionierens meines Internetzugangs, haben sie es gestern mit vereinten Kräften geschafft ein Kabel im Hauptverteiler auszutauschen. Jetzt habe ich Internet... mehr oder weniger :). von den versprochenen 6k (ich zahle 16k) kommen zwischendurch mal 4k an, die zu nutzen bleibt mir aber versagt, da ich ca alle 5 Minuten die Synchronisierung verliere. Bis man sich mal durch den Wust von ahnungslosen Bullshit Erzählern bei der Congstar Hotline gekämpft hat und jemanden am Telefon hat der zumindest den Anschein macht zu wissen wovon er redet vergehen locker mal 10 Minuten (bei einem Preis von 42ct/min für Anrufe aus dem Mobilfunknetz nervt dass extrem... schliesslich habe ich ja VoIP und kann bei 5min maximaler Gesprächszeit... ich erinnere an die Sync Abbrüche alle 5 min... nicht lange genug telefonieren um zu besagtem Mitarbeiter durchzudringen) Und jetzt kommt der Brüller die Antwort auf mein Problem lautet.... Das ist die Telekom schuld einen schönen Tag noch!

Alles in allem lässt sich sagen. Ich bin froh, dass ich den Vertrag ohne Mindestlaufzeit abgeschlossen habe.

Kündigung liegt bereit geht Montag per FaX raus!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
55 von 89 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von sleepy 28.09.2011 um 12:49 Uhr
So nach knapp einem Monat, ca 30 Telefonaten, 2 neuen Routern, und ner Menge Unfreundlicher Techniker keinerlei Besserung. Ich mache von meinem Kündigungsrecht gebrauch und geh zum großen T
Kommentar von Archer 30.09.2011 um 13:35 Uhr
Man möge mir bitte verzeihen, aber ist Congstar nicht eine Tochtergesellschaft der Telekom?
Kommentar von Iche 06.12.2011 um 15:28 Uhr
natürlich ist Congstar eine 100%ige Tochter der Deutsche Telekom - Telekom Deutschland GmbH, nur ist die Kostelation so das Congstar nur seinen Gewinnüberschuss an die Telekom zahlt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken