Anzeige

von , über "DSL 16.000 flex/time/classic" von easybell , am um 20:03 Uhr

Häufige Verbindungsabbrüche

Ich bin seit Februar 2012 Kunde bei Easybell. Es wurde mir eine Bandbreite von 17.000/1.100 kbit/s zur Verfügung gestellt die bis etwa Mitte Mai als sehr stabil erwies. Aber dann ging es los mit immer wiederkehrenden Verbindungsabbrüchen. Nachdem ich bei bei der Hotline die Störung gemeldet hatte wurde die Störung innerhalb von wenigen Tagen beseitigt und gleichzeitig die Bandbreite au 11.100/888 kbit/s reduziert. Seitdem treten bis heute im Abstand weniger Wochen Verbindungsabrüche in kurzen Intervallen auf auf die sich mitunter über mehrere Tage hinziehen. Trotz intesiver Kontakte mit der Hotline war es nicht möglich das Problem nachhaltig zu beseitigen. Möglicherweise liegt das Problem auch beim Leitungsbetreiber (Telefonica). Unabhängig davon erwartete ich von Easybell etwas mehr Iniative.
Dank der kurzfrisigen Kündigungszeit steht nun ein Providerwechsel unmittelbar bevor.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
52 von 92 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Fischgräte 17.11.2012 um 17:46 Uhr
Check mal deine Kabel und dein Modem. Ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem . Leitung war ok (wurde vom Techniker vor Ort gemessen); es lag an der FritzBox die langsam ins Nirwana kippte
Kommentar von LukasLok 18.11.2012 um 10:51 Uhr
Ich habe schon mal eine andere Fritzbox mit anderen Kabeln auspropiert. Leider ohne Erfolg.
Kommentar von LukasLok 18.11.2012 um 11:18 Uhr
Ich habe schon mal eine andere Fritzbox mit anderen Kabeln auspropiert. Leider ohne Erfolg.
Kommentar von LukasLok 18.11.2012 um 12:59 Uhr
Ich habe schon mal eine andere Fritzbox mit anderen Kabeln auspropiert. Leider ohne Erfolg.
Kommentar von Volma (Volma Dafone) 19.11.2012 um 20:06 Uhr
Und was sagt die DSL-Info-Seite (Menü: Internet/DSL-Informationen/DSL)???
Kommentar von LukasLok 20.11.2012 um 19:50 Uhr
Störabstandsmarge 17/7dB
Kommentar von LukasLok 20.11.2012 um 19:51 Uhr
Leitungsdämpfung 17/12dB

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken