Anzeige

von , am um 20:59 Uhr

Stark schwankende, meist sehr geringe Geschwindigkeit trotz VDSL

Seit drei Wochen nutzen wir jetzt den easybell VDSL Komplett easy Anschluss. Schaltung, Hotline und Umstellungsprozess verlief gut und reibungslos, teilweise aber mehrere Tage Reaktionszeit bei Emails.
Eine Vorab-Mitteilung, dass es bis zu drei Tagen dauern kann, bis die VoIP Telefonnummer aus allen Netzen erreichbar ist, hätte ich mir allerdings schon vorher gewünscht ...

Nachdem die ersten drei Tage ein Down-/Upload fast mit der versprochenen (pardon: schriftlich garantierten) Geschwindigkeit von 33/10 Mbit/s möglich war, tröpfelt ein Download zumeist mit unter 4 Mbit/s vor sich hin.
Zwar gibt es auch Zeiten, in denen auch bis 30 Mbit/s erreicht werden, aber nie in den Abendstunden.

Die VDSL Synchronisation arbeitet zwar immer mit 33/10 Mbit/s, aber die tatsächliche Gewindigkeit ist wie gesagt miserabel.

Da andererseits der Preis von 25,- Euro mit Doppelflat sehr günstig ist, muss ich mir überlegen, ob und wann ich den Provider wieder wechsele (1 Monat Kündigungsfrist).
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
94 von 174 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von JohannesBr 21.09.2012 um 08:31 Uhr
Der Geschwindigkeitseinbruch am Abend kommt doch nicht von der Endleitung, sondern von den Inhalteservern, die am Abend überlastet sind. Dafür kann doch easybell nichts.
Kommentar von mickeymouse 21.09.2012 um 18:00 Uhr
Komisch, warum war dann bem 16 Mbit/s vodafone DSL wirklich zu jeder Zeit mind. 14 Mbit/s möglich ?
Kommentar von Archer 26.09.2012 um 19:55 Uhr
1. Vodafone benutzt die Ltg. der Telekom, Easybell die Ltg. der Telefonica. 2. DSL und VDSL sind zwei völlig verschiedene Dinge.
Kommentar von mickeymouse 01.10.2012 um 18:47 Uhr
Woher die Technik kommt oder wie sie heißt, ist hier eigentlich egal - tatsächlich werden die Versprechungen seitens easybell i.d.R. nicht eingehalten; nur das stelle ich hier fest.
Kommentar von Volma (Volma Dafone) 01.10.2012 um 22:42 Uhr
Das Backbone wird für viel VDSL-Nutzung nicht ausgelegt sein. Bei mir funktioniert das "normale" DSL zu allen Zeiten gut (10MBit auch abends fast immer).
Kommentar von Chrizzlibaer 19.11.2012 um 20:21 Uhr
Dasselbe Problem habe ich mit einem seit mittlerweile ca. 1 Monat geschaltenen Anschluss ebenfalls. Tagsüber volle 50 Mbit, abends 3 Mbit. Eine Alternative ist trotzdem schwierig, der Preis ist heiss.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken