Anzeige

von , über "DSL 16.000 flex/time/classic" von easybell , am um 20:27 Uhr

Top Anbieter! Verstehe hier die Leut nicht!

Hallo,
was sind das denn für Horrergeschichten hier?
Beispiel am Donnerstag ging ab 4:50Uhr kein Internet und Festnetz mehr. Morgens gleich um 9 Uhr die Hotline angerufen, nach 2-5 Minuten war eine nette Dame am Telefon und konnte sich das nicht erklären und gab es an die Technik weiter. Sie meinte die Technik wird sich telefonisch melden bei mir. Wie versprochen meldete sich die Technik um 14.14Uhr und hat mich um Geduld gebeten, da in Hamburg eine Großraumstörung vorlag und das die Telekom dran arbeite. Abends gegen 18 Uhr funktionierte es immer noch nicht, noch mal angerufen wie der Stand der Dinge ist. Muss mich leider noch etwas gedulden. Gesagt getan ne halbe Stunde später ging es wieder. Die Leitung war aber nur noch 9000er wieder angerufen. Schwupps wurde die Leitung auf 17 000 hoch gedreht und nun kommen 14 000 hier an!

Ich kann mich weder über den Support oder die Leistung von Esabell beschweren. Ich bin dort seid 2 Jahren Kunde und wenn es da nicht jemand gefällt kann man ja weg gehen, dazu bietet sie ja eine Kündigungsfrist von 2 Wochen an ( keine Vertragslaufzeit)Und ausfälle hat jeder Anbieter mal, einige mehr einige weniger!

Und noch was bin kein Mitarbeiter von Easybell, so schwachsinn kann man gleich vergessen!

Viele Grüße
Thomas aus Hamburg
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
41 von 88 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Thomas Hamburg 05.01.2013 um 23:52 Uhr
Sorry aber die ganze Seite ist hier nur Fake!!
Kommentar von schaf 08.01.2013 um 00:32 Uhr
Ja, Thomas, wohl wahr. Schon erstaunlich, dass alle positiven Berichte negativ bewertet werden und alle negativen positiv.
Kommentar von Archer 08.01.2013 um 12:24 Uhr
Genau wie bei jedem anderen Provider auch gibt es auch bei easybell Fälle, wo es absolut nicht klappt. Diese als Fake hinzustellen ist so dämlich, daß es kracht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken