Anzeige

von , über "DSL Maxi/Solo (6.000/512)" von EWE AG , am um 09:18 Uhr

EWE-Chaos und Bauernfängerei auf dem Lande

Finger weg von EWE-Tel.

Nachdem EWE gross geworben hat mit( Flyern/Plakaten Ortseingang/Info Veranstaltung)das es jetzt überall möglich ist schnelles DSLL zu erhalten habe ich dort meine Verfügbarkeit prüfen lassen und dann bestellt. Nachdem meine Unterlagen kamen las ich mir das alles schön durch und bemerkte den Satz:" Bitte seien Sie am Tag X zu Hase damit der Techniker alles einrichten kann,ab da an zählt das Wiederrufsrecht." Okay dachte ich mir, das hört sich gut an.

Voller Vorfreude wartete ich auf den Tag zur Freischaltung. Techniker kam auch steckte draussen am Haus was um und DSL lief. Er ging ich machte PC an und wählte mich ein. Und dann ging das Chaos los.
Bestellt angezeigte Verfügbarkeit von 16000 und eine Bandbreite von unter 300!!! Kein Scherz. Ich dort angerufen und mein Anliegen vorgetragen. Als Antwort bekam ich nur ,in einern Ton der überhaupt nicht geht, " Sie haben alte Hausleitungen da können Sie kein schnelles DSL empfangen deshalb haben wir Sie auf die Telekomleitungen gelegt" Daraufhin sagte ich das mir das aber keiner erzählt hat und ich trotzdem vorher bei der Telekom über 2000 Bandbreite hatte.Darauf gabs gar keine Antwort.
Ich dann sofort den Vertrag gekündigt und darum gebeten meinen Anschluss wieder umzustecken wie vor der Freischaltung.

Kündigung wurde nicht akzeptiert und umgesteckt ist auch noch nichts. Das ist nun 3 Monate her. Also FINGER WEG von EWE
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken