Anzeige

von , über "DSL 4.000" von EWE AG , am um 17:48 Uhr

EWETEL, nie wieder

Ich bin ein jahrelanger Kunde von Ewetel gewesen, war früher eigentlich zufrieden mit DSL2000, bis Ewetel mir DSL 4000 anpreiste. Habe natürlich gewechselt, aber eine Umstellung auf 4000 hat es nie gegeben. Auf Nachfrage hieß es, die Umstellung wäre vollzogen, das Problem müsste bei mir im Haus liegen. OK, soweit, sogut. Ein Jahr später habe ich mir der Sache noch einmal angenommen und direkt im Keller am Anschlusskasten getestet, genau 2000 gemessen. Ich habe daraufhin noch einmal bei EWEtel angerufen und den Vorgang geschildert. Dort hieß es dann, die Techniker würden sich der Sache annehmen. Jetzt der Hammer: Einen Tag später habe ich noch einmal gemessen, und habe seit dem nur noch eine Geschwindigkeit von 1000. Ich sofort bei Ewetel angerufen, die mir dann sagten, es könnte garnicht sein, das ich vorher eine Geschwindigkeit von 2000 hatte. Das wäre technisch garnicht möglich. Zur Info: Ich hatte ca. 4 Jahre 2000DSL, dann die angebliche Umstellung auf 4000DSL, seitdem nur noch 1000DSL, zahle aber für 4000.
Mein Fazit: Die Ewetel kürzt den Kunden die Geschwindigkeit, um mehr Kunden zu fangen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von BieDie (Bernd-Dieter Lott) 20.12.2009 um 18:07 Uhr
Ich hatte das gleiche Problem. Tip: Schriftlich bei EWE-Tel anmahnen, bei Nichterfüllung vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken