Anzeige

von , über "DSL 1.000" von EWE AG , am um 20:53 Uhr

Nach anfänglichen Schwierigkeiten nun alles super

Ich bin vor 9 Monaten von der Telekom zu EWE-Tel gewechselt (wegen Kostenersparnis). Die Umschaltung des Telefonanschlusses hat 24 Stunden benötigt, die Umschaltung bzw. Freischaltung der DSL-Leitung eine halbe Woche. Angeblich war da eine Störung auf der Leitung. Da ich das von vielen Bekannten auch gehört habe, kann ich mir vorstellen, dass die Telekom absichtlich eine Störung auf die Leitung der "Wechsler" schaltet, um erstmal ordentlich Unzufriedenheit zu schüren. Wobei die kostenlose Hotline nichts taugt. Null Kompetenz. Erst im hiesigen EWE-Shop wurde mir kopetent geholfen, so das nun alles super läuft. Ich habe mit DSL 1000 Übertragungsraten bis 1800kBit/s und keine Störungen. Mein subjektiver Eindruck ist sogar, dass die Leistung erheblich konstanter ist als bei der Telekom.
Und dann noch eine ordentliche Telefon-Flat in das GESAMTE deutsche Festnetz! Was will man mehr?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken