Anzeige

von , über "DSL Mega/Option 16.000 (16.000/1.024)" von EWE AG , am um 09:40 Uhr

Nordcom - EWETEL = Servicehotline - Technik - Beschwerdemanagement

Heute Morgen habe ich einen Anruf vom Beschwerdemanagement der Nordcom erhalten, zur regelung der Rufumleitunskosten, aus vorrangegangenerstörung.

Seit Heute weiß ich nun das Servicehotline - Technik(besonders die Technik) - Beschwerdemanagment nicht an einen Strang ziehen in diesen Unternehmen.

Wie ich darauf komme:

Wärend des gespräches stellte sich raus das sie A nicht in die Daten der Kunden Schauen, b = es dann runterspielen was eigentlich los war, vor allen dann wenn der Techniker dem Kunden am Telefon am vorabend der Störungs behebung auch noch sagt wo drann es lag, da Kunde und Techniker in diesen fall sich fast auf der Nase sahsen 500m sind nicht wirklich viel abstand, dazu kommt das wenn der Kunde mit seiner Hausverwaltung drüber gesprochen hat wegen der endverkabelung, und dieses auch wieder Kunde mit Techniker der Hausverwaltung direkt vor Ort Auge in Auge gesehen hat wärend der Prüfung, und hier keine Fehler waren,
wird nun seitens des Beschwerdemanagement behauptet das genau da oder in dem Stück doch fehler waren, in dem der Telekom zuständigen strecke dann auch noch mal.

Die Technik hat hier anderes an das Management gemeldet als wirklich vor Ort war.

Telekom, Schreibt nur Leitung wieder OK(das finde ich OK)

Angeblich hat das Beschwerdemanagement mit der Hausverwaltung gesprochen, und daher würden beim Kunden ja dann Fehler gewesen sein eine glatte ....,

Dieses war für mich nun die letzte wumheuchelei der Nordcom/EWETel.

Sobalt noch etwas jetzt ist mit der Leitung wechseln wir,
da wir keinen 12/24 Knebel Vertrag mehr haben, geht das gott Lob ohne Probleme, sehe aber auch das es da vielleicht dann nur mit AW geht wenn nötig.

Das Preis Leistungsverhältnis habe ich auf grund anderer Anbieter als Negativ eingestufft da Norcom/EWETel sich da nicht wirklich bewegt hat in den Letzten 3 Jahren.

für das gleiche Geld bekomme ich 32000/64000er Leitung mit Telefon und Doppeltflat, und wenn es 2 Euro mehr sind, also statt 39.95 eben 42 Euro dann ist das auch OK für 32000/64000er.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von sobi2 (sobi2) 07.10.2010 um 17:49 Uhr
Naja, sie hatten eine Störung, die wurde behoben, wo ist das Problem? Außerdem kostet das Mega-Paket bei EWE schon seit zwei Jahren nur 34,95 einfach mal umstellen lassen!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken