Anzeige

von , über "Paket Deluxe (16000/768)" von Kabel Deutschland , am um 15:25 Uhr

Bestimmen was man ansehen soll

Das Wort Service ist bei kabel deutschland kein Begriff, einen Ansprechpartner für Probleme gibt es nicht und nun geben sie auch noch vor, was man bei einer Fehleingabe der Internetadresse zu sehen bekommt.
Hier geht es nicht um Service, sondern nur darum google Werbegeld abzunehmen. Ich möchte bitte selbst entscheiden welche Suchmaschiene bei einer Fehleingabe mir weiter hilft. Das ist bei kabel deutschland nicht mehr möglich.
Der Kunde ist dabei egal, eine direkte Beschwerde ist nicht möglich und rein rechtlich scheint es mir auch recht zweifelhaft.
Was soll man machen, wenn man im Internet nicht mehr frei entscheiden kann, was man sehen möchte?
Über den Internet explorer von Microsoft gab es ein riesen tamtam und was kabel deutschland jetzt macht, empfinde ich als schlimmer, den es gibt momentan keine technische Möglichkeit das abzuschalten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
46 von 57 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von dubesor (dubesor) 02.06.2008 um 17:39 Uhr
das liegt nicht am provider sondern an deinem browser oder irgendwelchen plugins. bei mir kommt da keine googleseite wenn ich eine falsche adresse eingebe
Kommentar von juhlifreak (juhlifreak) 02.06.2008 um 18:46 Uhr
Temporäre Internet - Dateien löschen usw. - hacky braucht eine Schulung - mach mal einen PC - Lehrgang.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken