Anzeige

von , über "Flat 16.000" von Kabel Deutschland , am um 21:12 Uhr

Statt dsl Holerith zu Fuß

Seit ca. 8 Monaten Kunde bei Kabel Deutschland und nur ca. 6 Tage an denen die Geschwindigkeit wirklich der vereinbarten Größe nahekam. Meine Wünsche und Hoffnungen stoßen auf eine kahle Wand. Mein Vorschlag, es doch mit einem anderen DSL-Router zu versuchen (bei T-Com kein Problem) wurde als "nicht üblich" abgelehnt. Technische Hilfe vor Ort wird mit mindesten 100 Euro in Rechnung gestellt. Für einen Systemfehler bei KD ist mir das aber nicht zumutbar. So hat man mir eine Gutschrift von 100 Euro als Wiedergutmachung angeboten, die aber nie eingetroffen ist. Statt dessen Rechnungen und Mahnungen und die Drohung mit dem Inkassobüro. Mein Wechsel ist bereits angeleiert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von PeterL. (Peter L.) 21.12.2011 um 17:00 Uhr
Wie hoch ist die Mindestgeschwindigkeit gemäß AGB? Und welche Geschwindigkeit erreichst du tatsächlich?
Kommentar von D.B. (db1954) 21.12.2011 um 20:36 Uhr
KDG setzt keine DSL-Router, sondern Kabelmodems ein. Die verminderte Geschwindigkeit ist i.d.R. kein Modem-Defekt, sondern Netzüberlastung bei KDG und eine logische Folge von deren Preisdumping.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken