Anzeige

von , über "KielNET Start/6M/6S (6.000)" von KielNET , am um 15:55 Uhr

Im Stich gelassen.

Ich war lange Zeit Kunde bei Kielnet.
Kundenservice war miserabel. Die guten Herren waren entweder schlecht zu erreichen oder einfach nur inkompetent. Bei DSL-Verbindungsproblemen, wurde mir jedes Mal gesagt, dass es am Splitter liegen müsste. Selten so gelacht. War wohl eine vorgegebene Standardausrede der Herren von Kielnet. Wie auch immer zum Glück konnte ich mir immer recht gut selber helfen und war somit nicht auf das Inkompetenzteam von Kielnet angewiesen.
Die Geschwindigkeit war immer recht passabel. Unter der Woche gut und am Wochenende quälend langsam. Da wird eben gerne an Kapazitäten gespart, damit man auch noch anständig verdienen kann, was allerdings legitim ist.
Wenn man Kielnet auf langsame Verbindungen aufmerksam macht, bekommt man nur eine weitere schön vorgegebene Standardausrede gesagt, und zwar: "Installieren sie doch einfach mal den TCP Optimizer." Das bringt leider gar nichts, aber man kann Kunden ganz gut damit hinhalten.

Meinen persönlichen Höhepunkt mit Kielnet, habe ich allerdings bei meinem letzten Umzug erleben müssen.
Ich bin von Kiel Ravensberg nach Kiel Suchsdorf gezogen. Den Ummeldeantrag habe ich rechtzeitig bei den Herren abgegeben.
3 Tage vor meinem Umzug kam dann der Schock, aus Kapazitätsgründen, wäre Kielnet nicht in der Lage mir einen DSL Anschluss zu stellen.
Aha dachte ich, schön das so rechtzeitig zu erfahren.
Was machen? Also bin ich erst einmal zu Kielnet um mir das erklären zu lassen.
Der Mitarbeiter sagte mir nach einigem hin und her das es sich für Kielnet nicht lohnen würde seine Kapazitäten in diesem Gebiet zu erweitern.
Dieses Geld hätte man ja erst in 4 Jahren wieder raus.
Na dann lieben dank.
Also habe ich sofort eine umgehende vertragliche Kündigung verlangt.
Die habe ich auch sofort bekommen, dafür noch mal lieben Dank an Kielnet.
Ich bin dann direkt zu TNG gegangen und nun läuft alles wunderbar.
Ich bin jetzt noch nicht lange bei TNG, aber in punkto Fachkompetenz und Geschwidigket liegen die gegenüber Kielnet klar vorne.
Kielnet war sicherlich mal ganz gut, aber diese Zeiten sind eindeutig vorbei, da Kielnet mittlerweile vielmehr Kunden mit den gleichen alten Kapazitäten abspeisst.
Deshalb nie wieder Kielnet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
46 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken