Anzeige

von , über "Maxi 6.000" von M-net , am um 08:23 Uhr

Schlechter Anschlußservice bei Neukunde

Bereits Mitte Juni habe ich den Maxi Komplett 6000-Anschluß beantragt. Mit der Auskunft, dass der Anschluß in den nächsten 2 - 3 Wochen aktiv werde, habe ich mich zunächst zufrieden gegeben. Mitte Juli nun teilt man mir mit, dass ein Techniker noch etwas an dem Telefonanschluß ändern muss und dazu Zutritt zum Haus braucht. Der Techniker kommt aber nur im kompletten Zeitfenster von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr. (Im Vertrag wir aber von einer Servicebereitschaft von 8.00 bis 18.00 Uhr geschrieben.) Da ich aber erst in das Haus einziehe und gerade einer beruflichen Urlaubssperre unterliege, ist man seitens der Techniker offenbar allgemein nicht bereit für Ausnahmefälle ein engeres oder späteres Zeitfenster einzuräumen. M-net wirkt nicht auf solche Probleme ein. Man meinte nur, dass es ja genüge, wenn dann in den Ferien die Kinder vormittags alleine da seien um dem Techniker die Türe zu öffnen.
Diese Art von Kundenservice finde ich unterirdisch. Nun werde ich so vielleicht doch noch nach 8 Wochen den neuen Telefonanschluß bekommen. Diese erste Erfahrung lässt schon Zweifel aufkommen, den richtigen Anbieter gewählt zu haben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von svb 30.07.2009 um 23:03 Uhr
Das Zeitfenster legt die Telekom vor die den Anschluss freischaltet und nicht M-net ! Erst Infomieren, dann schreiben !
Kommentar von Cooky115 31.07.2009 um 21:43 Uhr
Die letzte Meile wird immernoch Deutschlandweit von der Telekom Geschalten und diese legt au7ch die Termine fest. Das sollte man wissen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken