Anzeige

von , über "Maxi 18.000" von M-net , am um 21:24 Uhr

Super Kundenservice und keinerlei Probleme

Hallo Zusammen.

Ich bin, wie die meisten I-User auch, mit einem 56 kbit-Modem in die Welt des Internets eingetraten. Damals,1997 noch Kunde bei der T-Kom. diese verlangten damals für jede Einwahl 6 Pfennige verlangt ... und ich wurde damals sehr oft aus der Leitung geworfen. Das hat mich schon bald so genervt, das ich mich nach einer Alternative umgesehen hatte. Durch einen Freund stieß ich damals zur NEFkom, welche keine Einwahlgebühren verlangte und obendrein war der Grundbetrag billiger und ich hatte noch eine FREISTUNDE im Netz. Seitdem bin ich nun bei NEF-KOM. Im Januar 2004 haben dann NEFkom und M-Net zusammengefunden. Ganz klar bin auch ich heute nicht mehr über mein geliebtes 56 k-Modem unterwegs, im laufe der Zeit kahm eine ISDN-Leitung, die erste DSL-Leitung, damals noch 3000er, dann die 6000er und nun schließlich die 18000er Leitung dazu. Der letzte Wechsel war nun mit unseren gesammten Handyverträgen, die wir nun auch bei M-Net haben. Da gibt es nun die Familienkarten, da telefonieren bis zu 5 Partner umsonst miteinander bei nur je 1 Euro im Monat. Da haben wir gleich zugeschlagen. Zu den Verbindungswerten kann ich nur soviel sagen, das ich im direkten vergleich mit anderen, die auch eine 18000er Leitung haben, locker mithalten kann. Diese Tests, die es im Netz so gibt, naja, da bin ich nicht so überzeugt davon, da zeigt jeder was anderes an. Bei einem Download über FTP bekomme ich über 1,5 MB zusammen, manchmal auch knappe 1,8 MB, aber das ist eher selten. Was Freunde berichten, ist das ganz passabel.
Ein ganz großes Plus ist für mich ganz klar der super nette Kundendienst. Ich hab da wegen meiner Handyverträge zweimal angerufen und hatte stehts sehr nette und kompetente Gesprächspartner am Telefon. Also, ich denke, wenn nicht irgendwo was gravierendes geschieht, das sich ein Wechsel 100 Prozentig lohnt, werden wir bei M-Net bleiben.

Mit lieben Grüßen, der begeisterte M-Net bzw NEFkomler

Achim
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Joachim Mühleck 17.02.2010 um 21:35 Uhr
Nachtarg zu den Wartezeiten: Wir haben Maxi Komplett 18000 Mitte Januar bestellt, die Bestätigung kahm Anfang Februar und am 15.Februar wurde freigeschalten. Kann mich nicht beschweren!!!
Kommentar von alpinist 17.02.2010 um 22:52 Uhr
Für die bloße Umstellung auf die größere Bandbreite ist 1 Monat reichlich lang. M-net verliert in diesen Wochen einiges an Image!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken