Anzeige

von , über "Maxi 6.000" von M-net , am um 11:47 Uhr

Unerlaubte Abbuchung eines zurückgegebenen Modem.

Ein Techniker hatte ein Modem bei mir ausgetauscht und das alte mitgenommen. Bei der Rechnungsabbuchung September 2009, wurde mir einfach der Modem Preis von meinem Konto abgebucht, ohne mich vorher zu Informieren. Habe sogar einen Zeugen der dabei war! Danach habe ich alles über Rechnung laufen lassen, was sehr teuer ist.
Der Kundenservice ist heute so unprofessionell, das ich daraufhin eine Fristlose Kündigung mit sofortiger Wirkung abgeschickt habe. Bekam heute einen Anruf, das die Kündigung falsch formuliert ist. Nur weil ich den Grund noch mal angegeben habe.
Habe mich natürlich sehr aufgeregt. ( Bin Schwer behindert, leide unter starken Depressionen und Sozial Phobien. ) Die Mitarbeiterin von M-net, die mich heute angerufen hat habe ich es noch mal erklären wollen, war natürlich sehr aufgeregt!!! Kurzum hat Sie mir am Telefon gesagt, ich würde Sie Bedrohen weil ich etwas lauter wurde, und hat aufgelegt. Nur weil ich mich beim Amtsgericht und Presse informieren werde, was ich machen kann. Wer kann mir einen Tipp oder Info geben. Einen Rechtsanwalt kann ich mir nicht leisten. Habe gerade mal 330.- Rente zum leben. Werde mal an Bild schreiben, oder das Amtsgericht anrufen. Man sollte alle AGB vom Staat her gleich machen, das keiner seine Extras mehr verwenden darf.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Mogli (Stefan) 10.08.2010 um 10:40 Uhr
Ich rate dir, einfach mal entspannter zu sein!Sobald ein Techniker ins Haus kommt, kostet es! Das sollte aber allgemein bekannt sein und wurde mit Sicherheit auch vorher gesagt! ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken