Anzeige

von , über "Flat 2M" von NetCologne , am um 00:54 Uhr

Absolut Kurios und nicht nachvollziehbar !!!

Habe eine 2M DSL-Leitung und Anfangs eine Downloadrate von gut 250 KBps gehabt, was für die vorhandene Leitung schon recht gut war. In den Abendstunden wurde der Traffic dann schlechter, die Leitung ist des öfteren zusammengebrochen, was man durch eine erhöhte Nutzung vieler DSL-Kunden ab einem Zeitpunkt von ca. 18.30 Uhr, aus technischer Sicht noch plausiebel nachvollziehen könnte. Jetzt ist es aber so; bei einem meiner Kunden im gleichen Ort, gleicher Provider, der zuvor eine wirklich absolut miserabele Leitung und einen so schlechten Traffic hatte, bei dem die Leitung nachts immer permanent zusammengebrochen ist, und zwar so, dass man morgens das Modem jedes mal erst spannungsfrei machen mußte damit sich dieses neu initialisieren konnte und die Verbindung neu synchronisierte; dessen Downloadrate liegt jetzt plötzlich bei gut 254 KBps (2M Leitung), die er zuvor bei weitem nie erreicht hatte; die Leitung ist jetzt Top. Eine wirklich schlagartige Änderung !
Meine Downloadrate ist in etwa zum gleichen Zeitpunkt, von heute auf morgen, von gut 250 KBps auf stetig 68 KBps eingebrochen. Mehrere Rücksprachen mit Net-Cologne haben nichts bewirkt, wobei meinesachtens die Schilderungen von Net-Cologne, bzgl. mögliche Ursachen und der Fall "böse Telekom", woran das angeblich hauptsächlich liegen soll, technisch so wie auch fachlich gesehen nicht nachvollziehbar sind. Ich denke mir mittlerweile aus fachlicher Sicht meinen Teil und habe mir vorgenommen den Provider in Kürze zu wechseln. Ich bin der Meinung, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht und komme mir verschaukelt vor ! Wenn ich mal überlege was Net-Cologne für den ISDN- und DSL Anschluß preislich verlangt, wobei DSL fast nie gescheit nutzbar ist und es immer wieder Probleme gibt; es gibt durchaus wirtschaftlich gesehen, günstigere Alternativen !
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 65 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von MarcelL 17.08.2009 um 14:45 Uhr
Wie beim Bericht von crankyyy - hier werden die Kunden für Probleme verantwortlich gemacht für die sie überhaupt nichts können. Super Dienstleister. Wer nichts leistet sollte auch kein Geld bekommen!
Kommentar von Jason (Jason) 22.08.2009 um 15:38 Uhr
Wenn es allerdings an der Qualität der letzten Mile liegt (z.B. Beeinflussung), dann kannst Du bei einem Wechsel durchaus vom Regen in die Traufe kommen.
Kommentar von Entäuschter Kunde 22.08.2009 um 19:40 Uhr
Was erzählst Du da für einen Quatsch, Jason. Es liegt nicht an der letzten Mile, sondern die Leitungen sind von NC, bewußt überbucht worden.
Kommentar von Hummer . 12.09.2009 um 11:04 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von JawollJa 28.09.2009 um 14:06 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von zakki 05.10.2009 um 16:44 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken