Anzeige

von , über "Flat 6M" von NetCologne , am um 23:57 Uhr

Leistung

Sehr sehr sehr Mangehalft, die ersten Wochen gingen gut. Danach ging es nur noch Bergab. Bin Umgezogen,vorher gefragt ob einer 18.000er Leitung laufen würde, mir wurde zugesagt. Nach 4,5Wochen kam kaum leistung noch an, es wurde auf 6000er runter gesetzt. Es kommt aktuell nur 2000 an. Eine wirkliche Antwort würd mir nicht gegeben. Ich kann nur raten nicht zu NetCologne zu gehen. Meine 3 Geschwister waren auch nur 3-4Wochen bei NetCologne, und haben sofort gewechselt,weil die Leistung nicht ankommt. Nun ja, ich werd zur Verbraucherzentrale gehen,und mich kündigen lassen. So kann es nicht weiter gehen,für Leistung bezahlen, obwohl die hälfte nur ankommt.
Auf E-mails antworten die von NetCologne auch nur wenn sie lust und Zeit haben.

MfG.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
38 von 74 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Hawk 05.08.2009 um 07:58 Uhr
Jo,soll die Verbraucherzentrale Dich kündigen... ;-)
Kommentar von kiwiman (kiwiman) 05.08.2009 um 10:44 Uhr
kündige doch selber....oder hast du etwa nicht den Vertrag OHNE mindestvertragslaufzeit gebucht? und sag mal wohin du wechseln wirst
Kommentar von MarcelL 05.08.2009 um 19:04 Uhr
hawk...(lach) du merkst es nicht.... Natürlich kann die VZ dir ein Kündigungsschreiben aufsetzen genau wie ein Anwalt.... also erst denken...........
Kommentar von Hummer . 10.11.2009 um 14:57 Uhr
Für alle Realisten :Amtsgericht Fürth im Mai dieses Jahres (Az.: 340 C 3088/08) Zu geringe DSL-Bandbreite ist Kündigungsgrund

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken