Anzeige

von , über "Flat 6M" von NetCologne , am um 18:23 Uhr

Immer wieder Probleme mit der Bandbreite

Naja jeden 2. Monat geht bei mir die Bandbreite in den Keller erst hatte ich ne 16er Leitung die dann vor 1 Jahr nicht mehr 16 sondern nur noch knapp 8M brachte. Dann habe auf die 6er gewechselt und seit einem halben Jahr kommt es immer wieder vor, dass meine Bandbreite auf knapp 3,5 runter geht. Da ich heute die schauze voll hatte habe ich meinen Frust mal bei NC mal richtig raus gelassen und was kam bei herraus, die haben einfach einen Port-Reset für mich gemacht und schon hatte ich wieder die vollen 6. Also bei allen die Probleme mit der Bandbreite haben, einfach bei NC anrufen und einen Port-Reset verlangen. Wenn alles gut geht, dann sollte die Bandbreite wieder stimmen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
28 von 46 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von .katrin 01.12.2009 um 06:38 Uhr
Die Situation kann ich nachvollziehen. War bei mir so ähnlich. Aber die Bewertung nicht. Wenns der Service nicht schafft das Problem zu lösen warum dann positiv ?
Kommentar von Jason (Jason) 01.12.2009 um 10:20 Uhr
Guter Hinweis mit dem Port-Reset. Das hat in vielen Fällen schon geholfen, ist aber leider in den Call-Center zu wenig bekannt. Die Techniker wissen das eher.
Kommentar von Entäuschter Kunde 01.12.2009 um 16:40 Uhr
Wie Jason, zählst Du dich jetzt zu den Technickern?. Lol.
Kommentar von MarcelL 01.12.2009 um 21:14 Uhr
so ein absoluter Quatsch.. Port-Reset... ist wie superPersil.... der beste Reset aller zeiten. Unsinn pur !! Jason hat aber auch null Ahnung .. man denke noch an seine WLAN Erklärungen... lol rofl
Kommentar von zakki 02.12.2009 um 11:26 Uhr
Ähm, ein Port ist ein physikalischer Anschluss, dieser Port ist Teil eines Geräts (wie RS232 beim PC) der muss nicht booten !! Man kann den Sync neu initiieren !!
Kommentar von JawollJa 03.12.2009 um 10:32 Uhr
Wie gut sich Sunnyboy im Supportumfeld auskennt - läßt ja tief blicken. Aber ein Switchport ist und bleibt ein Teil des Switches der nicht einzeln resettet werden kann !! Transceiver = Medienwandler !
Kommentar von umfalla 04.12.2009 um 12:24 Uhr
also was soll man zu diesem Bericht denn nocht sagen..? Hier wird der Kunde für blöde verkauft .. (einen Port Reset verlangen).. hört sich an wie TV-Werbung ist wahrscheinlich auch nur Werbung.
Kommentar von KaiJu 25.12.2009 um 12:22 Uhr
Welch blödsinniger Unsinn. Ein Jahr hampelt der mit der halben Bandbreite rum. Dann hat er wieder ein halbes Jahr Probleme und ein "Port Reset" bringts ? Wohl kaum........ Quatsch
Kommentar von Mr Floppy 26.12.2009 um 15:26 Uhr
einen port kann man nicht resetten??? wer hat euch den scheiß denn erzählt, klar kann man jeden einzelnen port auf der linecard resetten ohne direkt die ganze karte zu resstten !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken