Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 15:14 Uhr

Alles wie versprochen

Hardware 2Wochen vorher eingetroffen, Telekom hat am vereinbarten Termin Dose freigeschaltet, 5min später Internet und Telefon mit 90% der theoretischen Geschwindigkeit.

Fazit: 95% zufrieden,

denn handelsübliche Router wie Fritzbox kann man nicht verwenden. O2 hinterlegt die Passwörter für die Anmeldung gleich in der Hardware, eigentlich ein PLUS für Leute die einfach keinen Stress haben wollen, aber ich wäre schon gerne selbst Herr meiner Elektronik.
Was ist wenn der Router nach Garantie kaputt geht? oder man einen Repeater anschließen will (WDS wird nicht unterstützt)? Einzige Möglichkeit: Nach dem O2-Router gleich die Fritzbox hängen. Das könnte man sich allerdings sparen wenn O2 nicht so ein Geheimnis um die PW's machen würde.....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 2 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ralph 12.12.2007 um 14:45 Uhr
kannste doch rausbekommen die kennwörter, einfach nur im internet explorer den quelltext ansehen und schon siehste die kennwörter ;o)
Kommentar von a 19.12.2007 um 13:54 Uhr
Die DSL Kennung ist IMMER bei JEDEM Kunden "o2@dsl.o2online.de" und das Passwort ist IMMER "freeway".

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken