Anzeige

von , über "DSL 8.000" von O2 , am um 10:12 Uhr

Anfangs holprig, jetzt problemlos

Habe Anfang Oktober DSL 16000 bestellt, Anfang November (4 Wochen später) war alles freigeschalten. Der Downloadspeed lag bei ca 11.800-12.000 kbit/s, das Internet stürzte regelmäßig ab. Bei O2 angerufen, sagten mir, dass die Leitung nicht ausgelegt wäre für ein 16K Dsl, empfohlen mir deshalb ein Downgrade auf DSL 8000. Internet läuft seither stabil, Geschwindigkeit in etwsa auf DSL 6000 Niveau...
das war mir zu wenig, hab also die Speedoption + Powerupload hinzugebucht (als Student eh kostenlos).
Leistung jetzt: Download 8.192kbit/s (1024KByte/s)
Upload 893kbit/s ( 112KByte/s)

Alle Supportanfragen wurden innerhalb eines oder maximal 2 Tage erledigt, Kundendienst bisher immer freundlich.
Preis_leistungsverhältnis ist gut; 35Euro für DSL 8000 inkl. Telefonflat / O2 Flat + 3Euro (Speedping / Powerupload) => Studenten Gesamt 30Euro.
Für Privatpersonen sicher eine Empfehlung, sicherlich acuh abhängig vom Standort - in Ballungsgebieten eher verfügbar, als in ländlichen Gegenden.
Um mal den Bezug zu Nutzern herzustellen, die sich über zu geringe Bandbreiten beschweren, erstmal bei der T-Com anfragen, was die Leitung überhaupt kann, dann erst bestellen... (Hatte das selbe Problem ja auch)
Für Studenten, die es gerne schnell und günstig mögen - ganz klare Empfehlung. (DSL 4000 komplett = alle Flats = 20Euro)
So mehr fällt mir eigentlich jetzt erstmal nicht ein...
Bei Fragen - email me @ christian@ringel@freenet.de
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken